Stadtwerke
Aufsichtsratsmitglied nach Präsenztreffen positiv auf Corona getestet

Münster -

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke hat einen neuen Vorsitzenden gewählt - trotz Corona-Pandemie in einer analogen Präsenzveranstaltung. Beinahe wäre das Treffen zu einem Superspreader-Event geworden: Ein Mitglied wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Von Dirk Anger
Donnerstag, 04.02.2021, 20:50 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.02.2021, 20:50 Uhr
Stadtwerke-Aufsichtsratschef Walter von Göwels
Ein Mitglied des Stadtwerke-Aufsichtsrats wurde nach der Sitzung positiv auf Corona getestet. Foto: dpa (Symbolbild)
Als der Aufsichtsrat der Stadtwerke vor einer Woche zusammentrat, um einen Vorsitzenden aus seinen Reihen zu wählen, hielten die insgesamt mehr als 20 Frauen und Männer im Saal Abstand, wie berichtet wird.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7800804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker