Friseure aus Münster bei Let's Dance
Münster-Team stylt Obamas Schwester

Münster -

Große Ehre: Münsterische Friseure gestalten Make-up und Frisur von Auma Obama. Die Halbschwester von Ex-Us-Präsident Barack Obama tritt in der neuen RTL-Staffel „Let’s Dance“ an.

Freitag, 05.02.2021, 19:30 Uhr
Kurze blonde Haare und das passende Make-up wurden Auma Obama im Vorfeld ihres Let’s-Dance-Auftritts kreiert von (v.l.): Katrin Battal, Serdal Bengi und André Aus der Wieschen.
Kurze blonde Haare und das passende Make-up wurden Auma Obama im Vorfeld ihres Let’s-Dance-Auftritts kreiert von (v.l.): Katrin Battal, Serdal Bengi und André Aus der Wieschen. Foto: privat

Prominente stylen die münsterischen Friseurmeister Serdal Bengi und André Aus der Wieschen vom gleichnamigen Salonhäufiger, beispielsweise bei Fashion-Weeks in Paris und Berlin. Jetzt sind die Münsteraner für Frisur und Make-up der Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama , Auma Obama , zuständig, wenn sie bei der neuesten RTL-Staffel „Let’s Dance“ auftritt.

Am Freitag machten sich die beiden Friseure gemeinsam mit TeamkolleginKatrin Battalnach Köln auf, um Auma Obama für ein Image-Video im Vorfeld der Fernsehstaffel zu stylen.

Die kenianische Germanistin, Soziologin und Autorin Auma Obama, die in Deutschland studiert und promovierte, hat offensichtlich viele Talente. Jedenfalls wird sie sich im Tanzwettbewerb mit 13 anderen Promis stellen. „Ab dem 26. Februar werde ich sie jeden Freitag stylen, solange, bis sie möglicherweise ausscheidet“, erzählt Friseurmeister Bengi. Er hatte die prominente Kenianerin bereits bei anderen Veranstaltungen getroffen. Als große Ehre versteht er es, „dass sie uns nun gebeten hat, sie für Let’s Dance zu stylen“. hö

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802870?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker