Kommentar zur Verkehrsdebatte
Es gibt nicht nur den einen Weg

Münster -

Wenn Themen wie die Eschstraße in Wolbeck oder die Nordtangente in Roxel in den Blickpunkt rücken, müssen sich die politisch Verantwortlichen fragen lassen, ob Ziele, die für die City formuliert werden, auch „draußen“ gelten. Von Klaus Baumeister
Sonntag, 14.02.2021, 12:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.02.2021, 12:00 Uhr
Bei der Verkehrsdebatte muss nicht nur an die City – sondern auch an die Anbindung der Außenbezirke gedacht werden.
Bei der Verkehrsdebatte muss nicht nur an die City – sondern auch an die Anbindung der Außenbezirke gedacht werden. Foto: Helmut P. Etzkorn
Die autofreie Altstadt war das zentrale Thema des Kommunalwahlkampfes 2020. Die Parteien, die dieses Ziel prominent formuliert haben, allen voran die Grünen, haben bei der Wahl im Stadtbezirk Mitte sehr gut abgeschnitten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7817540?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7817540?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Nachrichten-Ticker