Big Band der Musikschule bei den AaSeerenaden
Botschafterin der Stadt Münster

Immer wieder gerne auch auf der Seebühne der AaSeerenaden gehört wird die Big Band der Westfälischen Schule für Musik unter Leitung von Lars Motel. Nach dem Frank-Sinatra-Projekt mit Richie Alexander und komplettem Streichorchester, reinen Instrumental-Beiträgen, kommt nun das Programm „Summerwind“. Für entspannte Sommerstimmung sorgt neben der 19-köpfigen Big Band vor allem die Sängerin Kristina Labs mit ihrer lebendigen Stimme und sympathischen Interpretationen nicht nur sommerlicher Big-Band- Klassiker. Die Big Band der Westfälischen Schule für Musik ist schon öfter als Botschafterin der Stadt in Münster Partnerstädten aufgetreten. Sie besteht aus Dozenten, fortgeschrittenen Schülern und Gewinnern der Wettbewerbe „Jugend musiziert“ und „Jugend jazzt“. Mitglieder spielen oder spielten auch im Landesjugendjazzorchester NRW, im Bundesjugendjazzorchester oder in der Big Band der Musikhochschule Hamburg. Einige Ex-Mitglieder sind sogar als Solisten bei der WDR- und der NDR-Big Band hervorgetreten.

Freitag, 30.06.2017, 15:06 Uhr

Die Big Band der Westfälischen Schule für Musik.
Die Big Band der Westfälischen Schule für Musik. Foto: privat

Zum Repertoire des ambitionierten Ensembles zählen neben klassischen Big-Band-Kompositionen auch Arrangements zeitgenössischer Stilrichtungen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4969884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F647484%2F
Nachrichten-Ticker