Hochschulrat der Uni wählt neuen Vorstand
Juristin Elke Topp übernimmt den Vorsitz

Münster -

Der seit Mai dieses Jahres konstituierte Hochschulrat der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) hat seine neue Vorsitzende gewählt: Dr. Elke Topp, Direktorin beim Landesrechnungshof Rheinland-Pfalz, übernimmt dieses Amt für die kommenden fünf Jahre. Ihr Stellvertreter ist Dr. Janbernd Oebbecke, Professor (em.) für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre an der WWU. Der Hochschulrat ist nach dem Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen das höchste Beratungsgremium einer Universität und übt die Aufsicht über die Geschäftsführung des Rektorats aus.

Donnerstag, 04.10.2018, 21:04 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.10.2018, 15:50 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 04.10.2018, 21:04 Uhr
Hochschulratsvorsitzende Dr. Elke Topp
Hochschulratsvorsitzende Dr. Elke Topp Foto: WWU/Peter Grewer

Die Mitglieder des Hochschulrats wählen für den Vorsitz eine Persönlichkeit aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur oder Politik aus dem In- und Ausland, die keiner Hochschule angehört. Die Person, die den Vorsitz innehat, leitet die Sitzungen des Hochschulrats und vertritt ihn innerhalb der Hochschule und gegenüber der Öffentlichkeit.

 

Zur Person

Dr. Elke Topp studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Münster. 1995 promovierte sie in Münster und erhielt für ihre Doktorarbeit den Dissertationspreis der WWU. Elke Topp war von 1992 bis 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der WWU. Anschließend war sie Referatsleiterin bei der Staatsschuldenverwaltung Baden-Württemberg und wechselte 1998 zum Rechnungshof Baden-Württemberg. Dort leitete sie zunächst das Personalreferat und später die Präsidialabteilung. Seit 2004 ist Elke Topp Direktorin beim Rechnungshof Rheinland-Pfalz und gehört dem Kollegium dort an. Seit März 2013 ist sie Mitglied im Hochschulrat der Universität Münster.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6098967?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F57383%2F
Nachrichten-Ticker