Fr., 25.07.2014

Standort-Streit um JVA JVA-Neubau: Absage für Handorf nur Teilerfolg

Artenreiche Wiese auf dem Standort-Übungsplatz Handorf

Münster - Nach dem zerplatzen Paukenschlag rund um den Neubau der Gefängnisses auf dem Kasernengelände in Handorf melden sich die Bürgerinitiative J(V)A-Münster und der Naturschutzbund Münster zu Wort. mehr...

Mi., 23.07.2014

Nach dem Aus für das neue Gefängnis Funkstille zwischen Bund und Land

NRW-Justizminister Kutschaty beim Besuch der JVA Ratingen. Der Neubau in Münster bringt ihn in Erklärungsnot.

Münster - Im August 2013 hat der NRW-Justizminister Thomas Kutschaty erklärt, dass der Truppenübungsplatz in Handorf für den Neubau eines Gefängnisses zur Verfügung stehe, jetzt macht die Bundeswehr einen Rückzieher. Die Verärgerung in Düsseldorf ist sehr groß, wie zu hören ist. Von Klaus Baumeister mehr...


Mi., 23.07.2014

Suche nach einem JVA-Standort Kommt Sprakel wieder ins Gespräch?

Die Fläche vor der Autobahnbrücke an der Südseite des Max-Klemens-Kanals gehört zu den potenziellen Standorten für ein neues Gefängnis.

Münster-Sprakel - Nachdem die Bundeswehr von ihrer Fläche nichts für den Neubau der Justizvollzugsanstalt in Handorf abgeben will, stellt sich zwangsläufig die Frage, wohin der Zug nun fahren soll. Damit geraten mehrere Standorte erneut in den Blick (WN, 23. Juli). Sprakel gehört ebenfalls dazu. Von Katrin Jünemann mehr...


Mi., 23.07.2014

Kommentar zur JVA-Schlappe Streit ohne Gewinner

Die JVA-Baupläne für Handorf wurden vor über einem Jahr verkündet, jetzt stoppt die Bundeswehr das Projekt. Für die Suche nach Alternativ-Standorten, ohnehin ein sehr sensibles Thema, ist Schlimmes zu befürchten. mehr...


Di., 22.07.2014

Bundeswehr macht ernst Keinen Quadratmeter für die JVA

Münster-Handorf - Die Bundeswehr will „keinen Quadratmeter“ ihres Geländes in Münster-Handorf abgeben. Was bisher als Missverständnis oder Kommunikationsproblem angesehen wurde, hat nun offenbar tatsächlich Konsequenzen: Die Suche nach einem neuen Gefängnis-Standort muss wohl erneut beginnen. Von Lukas Speckmann mehr...


Di., 22.07.2014

JVA-Standort Handorf Teure Planung ins Blaue

Das Projekt JVA-Neubau entwickelt sich zum planerischen Super-GAU: Seit über einem Jahr wird der Standort Handorf bevorzugt und besonders gründlich geprüft – offenbar in den blauen Dunst hinein. Wobei der eigentliche Skandal darin besteht, dass bislang keine Seite bereit war, die Dinge grundsätzlich zu klären. mehr...


Mo., 21.07.2014

Auch Wolbeck gehört nach wie vor zu den am meisten genannten Lösungen JVA-Standort wieder in der Diskussion

Münster-Wolbeck - Nachdem die Bundeswehr nun zum wiederholten Mal öffentlich erklärte, weder die Kaserne noch den Truppenübungsplatz Handorf-Ost hergeben zu wollen, steht eine Frage erneut im Raum: Wohin mit der neuen münsterischen Justizvollzugsanstalt? Von Iris Sauer-Waltermann mehr...


Di., 08.07.2014

1111 Unterschriften gegen JVA-Neubau Bürgerinitiative: Vortrag über Artenvielfalt

Münster-Handorf - Felix Schäferhoff ist eigentlich Mediengestalter. Doch oft klingelt momentan sein Telefon, weil er die Bürgerinitiative „JVA Münster ohne Flächenversiegelung“ unterstützt und die Unterschriftenlisten bei ihm landen.  1111 Unterschriften hat er bereits gesammelt – gegen den Neubau eines Gefängnisses auf dem Truppenübungsplatz Handorf-Ost oder auf anderen unversiegelten Flächen. mehr...


Das Wetter in Münster

Heute

12°C 5°C

Morgen

8°C 3°C

Übermorgen

8°C 2°C
In Zusammenarbeit mit