St. Mauritz gründet Blechbläserensemble
Thomas Stählker sucht Mitspieler

Münster -

Die Gemeinden Heilige Edith Stein, Herz Jesu & Sankt Elisabeth, Sankt Benedikt und Sankt Mauritz fusionieren am Fronleichnamstag (30. Mai) zur neuen Gemeinde St. Mauritz. An diesem Tag soll es zugleich musikalisch etwas Neues geben, denn „St. Mauritz goes Brass“: Ein neues Blechbläserensemble wird gegründet.

Freitag, 01.03.2013, 14:03 Uhr

Geboten wird eine Spielmöglichkeit für Blechbläser, die auf der Suche nach einem Ensemble oder einer Möglichkeit des Zusammenspiels sind. Angesprochen sind Bläser, die sowohl erstmals ein Ensemble suchen und durch ihr Mitmachen Sicherheit im Ensemblespiel gewinnen möchten als auch Personen, die ein sich neu findendes Ensemble interessant finden und bereits Sicherheit im Ensemble- oder Orchesterspiel haben.

Das neue Ensemble wird erstmals im Fusionsgottesdienst zu hören sein. Die Leitung liegt in den Händen von Thomas Stählker. Der Stiftstrompeter an St. Mauritz studierte bei Trompetenheroen wie Konradin Groth , Peter Kallensee , David Hickmann sowie Stefan Houy und ist Musikschullehrer in Dülmen und Nienberge.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1539611?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F1758611%2F1758631%2F
Nachrichten-Ticker