Gala „Balletto and Friends“ im Großen Haus
Stars aus China, Kuba und Texas

Münster -

Die Weltbesten des Balletts sind zurück im Theater Münster: Am Donnerstag begrüßt Julio Acevedo (Balletto Dance Company Münster) wieder Stars der nationalen und internationalen Tanzszene zur Gala „Balletto and Friends“.

Mittwoch, 14.06.2017, 19:06 Uhr

Jorge Barani aus Kuba
Jorge Barani aus Kuba Foto: Lyman

Iana Salenko (erste Solistin des Staatsballett Berlin und Permanent Guest beim Royal Ballet in London) sowie ihr Partner Marian Walter werden ebenso kommen wie der Shooting-Star und mehrfache Goldmedaillen-Gewinner Jorge Barani aus Kuba. Die Choreographen-Legende Ben Stevenson (bekannt aus dem Film „Maos letzter Tänzer“) vom Texas Ballet entsendet sein Solistenpaar Samantha Pille und Jiyan Dai mit der Erlaubnis, zwei seiner Werke zu präsentieren.

Die Publikumslieblinge Lisa Pavlov (in Münster bekannt als Lisa Breuker, die hier ihre ersten Tanzschritte erlernte) und Ulian Topor (Staatsballett Berlin) komplettieren den Tänzerstab. Breuker kehrt zur sechsten Auflage der Gala vom Badischen Staatstheater Karlsruhe in ihre alte Heimat zurück.

Gezeigt werden fulminante Highlights des klassischen und modernen Balletts. Durch den Abend führt der Moderator und Gentleman-Kabarettist Carsten Höfer aus Münster.

Ein Fest für alle Sinne verspricht allein der Auftritt des Kubaners Jorge Barani zu werden. Mit nur 24 Jahren hat der athletische und ästhetische Tänzer die Ballettwelt längst verzaubert. Im vergangenen Jahr gewann der erste Solotänzer des Kentucky Ballet Theatre (USA) die Silbermedaille in Varna beim wohl bedeutendsten Festival für professionelle Tänzer.

Jiyan Dai wiederum stammt aus China und führt damit die Tradition von Li Cunxin fort, der von Stevenson in die USA eingeladen wurde und dort zum Weltstar avancierte. Cunxins Autobiografie „Maos letzter Tänzer“ wurde 2009 verfilmt mit Bruce Greenwood in der Rolle Stevensons. Seit 2014 tanzt der mehrfache Goldmedaillen-Gewinner Dai an Stevensons Texas Ballet Theater in Fort Worth, wo er inzwischen auch als Choreograph tätig ist. Jiyan Dai: „Ballett zeigt uns die Schönheit des menschlichen Körpers und die Schönheit im universellen Sinne.“

Zum Thema

Die Ballett-Gala ist am Donnerstag (22. Juni) um 19.30 Uhr im Theater, Neubrückenstraße 63. Karten gibt es im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt oder unter ' 5 90 91 00.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4928687?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Nachrichten-Ticker