„Marmelock“ beim Kindertheater-Sonntag „Roter Hund“
Rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft

Münster -

Rattenjunge Eliot sitzt im Zug und ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der blöden Insel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Zufall so will, ist auch Isabella dort einquartiert. Die Idylle währt nicht lange und es entwickelt sich ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft.

Dienstag, 15.08.2017, 19:08 Uhr

Ein Abenteuer über die Freundschaft erlebt das Publikum mit dem Figurentheater Marmelock.
Ein Abenteuer über die Freundschaft erlebt das Publikum mit dem Figurentheater Marmelock. Foto: Marmelock

Was es mit Eliot und Isabella und einem Geheimnis des Leuchtturms nach dem Kinderbuch von Ingo Siegner auf sich hat, erfährt das Publikum ab vier Jahren beim Gastspiel des vom „NRW-Kultur-Sekretariat“ Wuppertal ausgezeichneten Figurentheaters Marmelock aus Hannover. Das spielt am Sonntagvormittag- und -nachmittag zum Abschluss der Reihe „Roter Hund“ auf dem Wiesengelände des alten Zoos.

Kaum auf der Insel, rücken nämlich Bocky Bockwurst und seine Bande Eliot und Isabella übel auf die Pelle. Als es dann im alten Leuchtturm noch zu spuken anfängt, wird es richtig brenzlig. Zum Glück hilft Fiete Flunder den beiden Kindern aus der Patsche.

Es spielt Britt Wolfgramm , Regie führt Lisa Augustinowski. Das Bühnenbild besorgt Mathias Müller-Wolfgramm, die Figuren kommen von Monika Seibold, die Musik von Karl F. Parnow-Kloth.

Seit dem Jahr 2000 beschert das Kulturamt mit der Reihe „Roter Hund“ kurzweiliges Theater für kleine und große Menschen. Bart Hogenboom hat die künstlerische Leitung, Kooperationspartner ist das Theater Scintilla.

Die Aufführungen finden unter freiem Himmel auf der Wiese an der Eulenburg statt und sind kostenlos. Picknickdecken und Klappstühle sind sinnvolle Mitbringsel, da nicht bestuhlt wird. Bei schlechtem Wetter wird in der nahen Westfälischen Schule für Musik gespielt.

Zum Thema

Vorstellungen sind am Sonntag (20. August) um 11 und 16 Uhr auf dem Gelände des alten Zoos an der Himmelreichallee. Der Eintritt ist frei.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5080279?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Nachrichten-Ticker