Atelieretage „Hafenstraße 64“ im Haus der Niederlande
Die kreative Etage

Münster -

Etagen in einem Bürohaus stehen nicht im Verdacht, Hort schöpferischer Geister zu sein. Das ist an der Hafenstraße 64 anders.

Freitag, 01.09.2017, 07:09 Uhr

Die Ateliers „Hafenstraße 64“ stellen zum ersten Mal gemeinsam aus. Die Premieren-Ausstellung wurde gestern Abend im Krameramtshaus eröffnet, und Atelierhund Peppa (l.) ist immer dabei.
Die Ateliers „Hafenstraße 64“ stellen zum ersten Mal gemeinsam aus. Die Premieren-Ausstellung wurde gestern Abend im Krameramtshaus eröffnet, und Atelierhund Peppa (l.) ist immer dabei. Foto: Gerhard H. Kock

Etagen in einem Bürohaus stehen nicht im Verdacht, Hort schöpferischer Geister zu sein. Das ist an der Hafenstraße 64 anders. Am Alten Güterbahnhof sind seit 2006 in acht Räumen über 500 Bücher von den 19 Kreativen geschaffen worden. Ein Dutzend davon präsentiert sich jetzt erstmals in einer gemeinsamen Ausstellung im Krameramtshaus.

Dabei wird die Vielfalt offensichtlich, die Handschrift, der Witz, die künstlerische Freiheit. Natürlich nehmen exemplarische Buch-Illus­trationen einen großen Raum ein. Aber die Zeichner wollen auch ihr Künstlersein präsentieren. Wie Stephan Pricken , der in ganz bürgerlichen Bilderrahmen Gemälde zeigt, die fast altmeisterlich gemalt, aber stets leicht humorvoll gebrochen sind wie im „Drama beim Altglas“, wo sich ein Wetterfrosch und ein Flaschengeist in misslicher Lage befinden, oder bei „Vielleicht wird es noch etwas“ ein Frankenstein-Monster sein grünes Gehirn mit Sonnenblume selbst gießt – surreal schön.

Ausstellung der Hafenstraße 64 im Krameramtshaus

1/32
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock
  • Foto: Gerhard H. Kock

Freie Arbeiten sind auch von Duniel Nienhaus zu sehen. In „Seancen“ prangen weißgesichtige Frauen geisterhaft auf einer Buchseite, und unter den „Mystischen Viechern“ schauen einen Katze und Rabe hypnotisierend an. Jenes amüsiert morbide Moment spiegelt auch seine Serie „Der Tango Muerte und seine Variationen“ wider – drastisch getanzte Paar-Zweikämpfe.

Während hier überwiegend Pinsel und Stift das Handwerkszeug bilden, stellt Cornelia Haas digitale Malerei vor – mal virtuos wie beim Mädchen mit den wild wirbelnden Weiden-Haaren, mal magisch wie der Junge und der Alte mit den himmelblauen Augen.

Bei den Kinderbüchern ist immer eine Prise Humor dabei: Cathy Ionescu lässt einen Prinzen eine Kartoffelprinzessin heiraten, und bei Lilli L’Arronge tritt gar ein „Bestiarum der Kofferfische“ auf: Aktenkofferfisch, Arztkofferfisch und der Seesack. Familien mit Kindern werden Bekannte wiedertreffen wie „Ritter Otto“ von Günther Jakobs oder die „Kuh Lieselotte“ von Alexander Steffensmeier.

Weitere Künstler der Ausstellung sind Vanessa Jansen, Christiane Leesker, Daniel Napp, Robert Nippoldt und Tina Schulte.

Zum Thema

Die Ausstellung ist bis zum 1. Oktober im Krameramtshaus, Alter Steinweg 6/7, zu sehen. Am Samstag (2. September) findet am 17 Uhr die Aktion „Kunst in Tüten“ statt, bei der Besucher sich Motive anfertigen lassen können.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5116709?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Bewohnerin überrascht zwei Einbrecher
Im Krüskamp hat eine Bewohnern bislang unbekannt Einbrecher – hier ein Symbolbild – in ihrer Küche erwischt.
Nachrichten-Ticker