Theater mit „Alice on the run“ auf Welttournee
Mexiko feiert Münsters Titanick

Münster -

Was haben Münsteraner und Mexikaner gemeinsam? Sie feiern das Theater Titanick.

Montag, 26.11.2018, 17:58 Uhr
Clair Howells und Uwe Köhler waren in Mexiko gefragte TV-Gäste und sorgten für Schlagzeilen.
Clair Howells und Uwe Köhler waren in Mexiko gefragte TV-Gäste und sorgten für Schlagzeilen. Foto: Titanick

Was haben Münsteraner und Mexikaner gemeinsam? Sie feiern das Theater Titanick. Die münsterische Truppe hat auf ihrer Gastspielreise durch das Land Tausende begeistert. „Deutschland öffnet den Vorhang“ titelte die örtliche Zeitung. Denn mit dem Top-Act „Alice on the run“, das an Münsters Hafen seine ebenfalls gefeierte Uraufführung erlebte, wurde ein großes Festival eröffnet. Die beide Münsteraner Uwe Köhler und Clair Howells waren gefragte Interview-Partner im regionalen Fernsehen. Gespielt wurde in Guanajuato und im 2500 Meter hoch gelegenen Zacatecas. Die Stadt sei mit Werbebannern geradezu zugepflastert gewesen. In Guanajuato kannte die Begeisterung kein Halten mehr. Köhler: „Für das gesamte Ensemble von Theater Titanick waren die Reaktionen der Zuschauer einfach einmalig – eine große Konzentration mit einer Begeisterung am Ende, die sich in diesem lang anhaltenden Applaus äußerte, und sie blieben einfach und kamen zu uns, um mit uns zu sprechen und Fotos zu machen.“ Noch 45 Minuten nach Ende der Vorstellung mussten Fotos mit Alice und den Königinnen gemacht werden.

Und die Zeitung schrieb: „Das magische des Projekts . . . ermöglichte den Zuschauern eine Begegnung mit einer außergewöhnlichen Kunstart und verführte sie gleichzeitig in das größte Fest des Theaters.“ Der Gouverneur der Provinz, Alejandro Tello Cristerna, überreichte dem Theater aus Münster als Anerkennung eine Urkunde. Und vielleicht hat sogar Maradona „Alice“ gesehen. Die „Hand Gottes“ logierte in Zacateca direkt im Hotel am Spielort und sorgte für eine privates Feuerwerk.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6217056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Keine Chance auf weiße Weihnachten im Münsterland
Wetter-Vorhersage: Keine Chance auf weiße Weihnachten im Münsterland
Nachrichten-Ticker