Das Wunder von Bergheim
Münster-Tatort: Kraftwerk-Rätsel ist gelöst

Münster -

Was sich der Drehbuch-Autor beim jüngsten Münster-Tatort gedacht hat – dieses Rätsel wird wohl nie gelöst. Eine andere Frage konnte inzwischen allerdings beantwortet werden, nämlich jene, welche Kommune bei den Dreharbeiten die Rolle von Wolbeck übernehmen durfte.

Donnerstag, 29.11.2012, 08:11 Uhr

Das Wunder von Bergheim : Münster-Tatort: Kraftwerk-Rätsel ist gelöst
Gar nicht schön: Wolbeck-Darsteller Bergheim Foto: WDR

Gleich mehrere WN-Leser meldeten sich via Facebook bei unserer Zeitung und gaben an, dass der Tatort in Nieder­außem, einem Ortsteil von Bergheim im Rhein-Erft-Kreis, gedreht wurde.

Liefers und Prahl nach Wolbeck eingeladen

Unterdessen hat der Vorsitzende des Wolbecker Gewerbevereins, Ralph Koschek, die beiden Tatort-Hauptdarsteller Jan Josef Liefers und Axel Prahl eingeladen, sich doch einmal vor Ort ein Bild vom – deutlich schöneren – echten Wolbeck zu machen.

Reaktionen auf "Das Wunder von Wolbeck"

1/3
  • Dr. Michael Klenner: "Ich hab mich richtig geärgert. Auf keinem Bild war Wolbeck zu sehen."

    Foto: beg goczol
  • Bianca Wellpott: "Als würde man hier auf dem Land auch hinter dem Mond  leben."

    Foto: isa
  • Franz Pius Graf von Merveldt: "Ziegen aus unserer Gegend haben nicht so geschwungene Hörner."

    Foto: CDU
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1308454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F1202578%2F
Das Jucken hört nicht auf
Setzt Eichen und Menschen zu: der Eichenprozessionsspinner
Nachrichten-Ticker