Treffen historischer Fahrzeuge
Oldtimer und Parcours für die Gesundheit

Münster -

In der Speicherstadt Coerde findet am 10. und 11. Juni die 17. Auflage der Münster-Classics statt. Neben 150 historischen Fahrzeugen wird es auch einen Gesundheits-Parcours für die Besucher geben.

Dienstag, 14.02.2017, 10:02 Uhr

In der Speicherstadt Coerde findet am zweiten Juni-Wochenende wieder das Treffen historischer Fahrzeuge statt. Als Moderator macht Oldtimer-Experte Georg Meyering (r.) mit.
In der Speicherstadt Coerde findet am zweiten Juni-Wochenende wieder das Treffen historischer Fahrzeuge statt. Als Moderator macht Oldtimer-Experte Georg Meyering (r.) mit. Foto: hpe

Es geht um historische Fahrzeuge , aber auch um Gesundheitsvorsorge: Wenn die Oldtimerfreunde Münster am 10. und 11. Juni in der Speicherstadt Coerde bei ihrer 17. Münster Classics rund 150 Oldtimer rollen lassen, wird gleich nebenan ein ganz besonderer Parcours für die Besucher aufgebaut. Veranstalter Karl-Heinz Pawelzik unterstützt damit die Initiative „Münster, gesunde Stadt“ und will die Zuschauer motivieren, sich für soziale Projekte zu engagieren.

Gesundheitsangebote vor Ort

Und nicht nur die Fahrer können sich direkt und schnell medizinisch durchchecken lassen. „Es wird wieder Seh- und Hörtests geben, man kann seinen Blutdruck messen lassen und ein Lungenfunktionstest ist im Angebot“, so Pawelzik. Menschen für die persönliche Gesundheitsvorsorge zu sensibilisieren, ist bei einem Oldtimer-Event, wo eigentlich die Blechkarossen im Mittelpunkt stehen, eher ungewöhnlich.

„Das ist für uns ein Alleinstellungsmerkmal, inzwischen machen immer mehr Krankenhäuser und Ärzteverbände mit. Das motiviert uns, auf diesem Weg weiterzumachen“, so Pawelzik. Beim Prolog am 10. Juni ab 9.30 Uhr werden 50 Motorräder, historische Pkw, Busse, alte Feuerwehrfahrzeuge und Traktoren an den Start gehen.

Motto: „Kultur und Kulinarisches“

Gemeinsam fährt man unter dem Motto „Kultur und Kulinarisches“ in den Steinfurter Bagno-Park. Die Ausfahrt am 11. Juni macht am frühen Nachmittag auch Station auf dem Prinzipalmarkt. Moderator ist wieder Oldtimer-Experte Georg Meyering. Zieleinlauf in der Speicherstadt ab 15 Uhr. Auch ein Wiking-Sammlermodell (NSU Ro 80) wird es wieder geben. 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4627603?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F4848482%2F4848484%2F
Nachrichten-Ticker