Kinderuni
Demokratie ist mehr als eine Wahl

Münster -

Demokratie bedeutet mehr als bloß freie Wahlen. Das sagt der Politikwissenschaftler Dr. Matthias Freise. Er erklärt dies Kindern bei der Auftaktvorlesung der Kinderuni zum Wintersemester.

Dienstag, 12.09.2017, 06:09 Uhr

Dr. Matthias Freise,  hier im Medienhaus Aschendorff, erklärt bei der Kinderuni, warum Demokratie schon vor den Bundestagwahlen anfängt.
Dr. Matthias Freise,  hier im Medienhaus Aschendorff, erklärt bei der Kinderuni, warum Demokratie schon vor den Bundestagwahlen anfängt. Foto: WWU

Die Straßen hängen voller Plakate, die Erwachsenen diskutieren über Parteien und Politik. Die Kinder ebenfalls, und dafür sorgt am Freitag (15. September) der Politikwissenschaftler Dr. Matthias Freise von der Universität Münster in seiner Auftaktvorlesung zum Wintersemester der Kinderuni Münster.

Von 16.15 bis 17 Uhr erklärt er im großen Hörsaal H1, Schlossplatz 46, Kindern ab acht Jahren, warum die Bundestagswahl wichtig ist, aber vor allem auch, dass nicht nur freie Wahlen, wie sie jetzt zum Bundestag bevorstehen, die Demokratie ausmachen.

„Es gibt heute kaum noch ein Land, in dem es gar keinen Wahlen gibt“, sagt Freise. Echte Demokratie herrsche aber bekanntlich längst nicht überall auf der Welt.

Matthias Freise hat die Kulisse des kleinen Ankündigungsfilms für seine Vorlesung, der auf der Internetseite der Kinderuni (www.kinderuni.muenster.de) zu sehen ist, mit Bedacht gewählt. Er hat sich im Medienhaus Aschendorff filmen lassen, wo diese Zeitung produziert wird. „Pressefreiheit ist ein sehr wichtiges Merkmal einer funktionierenden Demokratie“, sagt Freise. Wo Journalisten bei der Arbeit behindert werden oder gar befürchten müssen, wegen ihrer Meinung verhaftet zu werden, könne nicht von Pressefreiheit die Rede sein. Damit einher gehe, die Freiheit, seine eigenen Meinung öffentlich zu äußern, ohne Strafe fürchten zu müssen – und dies auch bei Demonstrationen in der Öffentlichkeit.

Ein weiteres wichtiges Kennzeichen der Demokratie ist für Freise auch das Vorhandensein einer Opposition im Parlament, also von Parteien, die nicht in der Regierung vertreten sind. In Deutschland können sie zum Beispiel mit kritischen Anfragen auf die Gesetzgebung einzuwirken.

Der Besuch der Kinderuni ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kinder erhalten auf Wunsch für das Semester einen eigenen Studentenausweis der Kinderuni. Erwachsene Begleiter sind willkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5144031?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker