Sendung „Einfach und köstlich“
Björn Freitag kocht mit wissenschaftlicher Unterstützung aus Münster

Münster -

Struwen mit Stippmilch? Typisch Münsterland! Aber Kirschkaviar aus der Molekularküche? Mit wissenschaftlicher Unterstützung aus Münster kocht sich Björn Freitag in der neuen Staffel von „Einfach und köstlich“ durch die Heimatküchen der Region.

Donnerstag, 01.03.2018, 14:03 Uhr

Studentin Annika Lauxtermann übereugt Björn Freitag mit einer Löffel-Kreation des „food lab muenster“.
Studentin Annika Lauxtermann überzeugt Björn Freitag mit einer Löffel-Kreation des „food lab muenster“. Foto: WDR

 In der neuen Staffel „Einfach und köstlich“ kocht sich Björn Freitag durch seine Heimat Nordrhein-Westfalen und bekommt dabei in drei März-Ausgaben Unterstützung von Studierenden des „food lab muenster“. Die Studenten gehören zu einem Kompetenzteam an der Fachhochschule Münster , das sich wissenschaftlich mit Themen wie nachhaltige Lebensmittel aus der Region, Heimatküche und Esskultur beschäftigt. Gemeinsam haben sie für „Einfach und Köstlich“ ausgetüftelt, wie das Münsterland, der Ruhrpott und das Beste aus Ostwestfalen-Lippe schmecken. Danach kreierten sie jeweils einen Löffel einer kulinarischen Mischung, die eine Region geschmacklich vereinigt. Zum Beispiel trafen sich im Münsterland-Löffel „Struwen mit Stippmilch, dazu Kirschkaviar“ aus der Molekularküche. Oecotrophologie-Studentin Annika Lauxtermann vom „food lab muenster“ besucht den WDR-Spitzenkoch in drei Sendungen und präsentiert die lokalen Essenzen.

Ausstrahlungstermin

Wie es Björn Freitag schmeckt, sehen Sie in sechs Folgen ab. 3. März 2018 immer samstags um 18.15 Uhr in „Einfach und köstlich“ im WDR Fernsehen. Das „food lab muenster“ ist zu Gast am: 3. März 2018 | Folge 33: Das Beste aus dem Münsterland

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5559397?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Kameraden nehmen Abschied von getötetem Feuerwehrmann
Hunderte Einsatzkräfte waren zum Trauergottesdienst in der Reithalle des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lienen gekommen.
Nachrichten-Ticker