Rathausempfang aus Anlass des Koningsdag
Blick über die Grenze hilft weiter

Münster -

Werner Schaurte-Küppers war der Festredner beim Koningsdag, zu dem der Honorarkonsul Dr. Eduard Hüffer eingeladen hatte. Beide betonten die enge wirtschaftliche Verflechtung zwischen Deutschland und den Niederlanden.

Mittwoch, 02.05.2018, 20:05 Uhr

Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer (3.u.4.v.l.) begrüßten als Festgäste im Rathaus (v.l.): Werner Schaurte-Küppers, Delia Thomsen, Oberbürgermeister Markus Lewe und Maria Lewe.
Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer (3.u.4.v.l.) begrüßten als Festgäste im Rathaus (v.l.): Werner Schaurte-Küppers, Delia Thomsen, Oberbürgermeister Markus Lewe und Maria Lewe. Foto: Oliver Werner

Manchmal hilft der Blick über die Grenzen – bei so sensiblen Themen wie dem Baustellenmanagement im Straßenraum allemal. Also: In den Niederlanden ist es so, dass Bauunternehmen nicht zuletzt danach bezahlt werden, wie sehr es ihnen gelingt, bei Straßenbauarbeiten den Verkehrsfluss möglichst wenig zu beeinträchtigen. Dank eines ausgeklügelten Bonus-Malus-Systems muss jedes Unternehmen im Gegenzug mit Abzügen rechnen, wenn es mit der Baustelleneinrichtung mitten im Berufsverkehr am Montagmorgen beginnt.

Rathausempfang zum Koningsdag

1/42
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner
  • Der Honorarkonsul der Niederlande in Münster, Dr. Eduard Hüffer, und seine Frau Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer begrüßten die Festgäste zum Koningsdag im Rathaus. Foto: Oliver Werner

Als der Weseler Unternehmer Werner Schaurte-Küppers über diese niederländische Besonderheit am Mittwochabend im Rathausfestsaal berichtete, konnte man ihm anmerken, wie sehr ihm dieses System zusagt. Denn als Festredner beim traditionellen Koningsdag, zu dem der münsterische Honorarkonsul Dr. Eduard Hüffer eingeladen hatte, hatte Schaurte-Küpper schon großzügig zwei Stunden für die Anfahrt eingeplant. Tatsächlich wurden es dann aber zweieinhalb Stunden.

Jeder Unternehmer ist an einer leistungsfähigen Infrastruktur interessiert. In seiner Funktion als Präsident der Deutsch-Niederländischen Handelskammer forderte Schaurte-Küppers aber auch eine grenzüberschreitend gute Infrastruktur. Bei einem Warenaustausch im Wert von 180 Milliarden Euro zwischen Deutschland und den Niederlanden im Jahr 2017 sei dies allemal wichtig. Speziell für Nordrhein-Westfalen seien die „Niederlande das wichtigste Land der Welt“.

Auch Honorarkonsul Hüffer lobte in seiner Begrüßungsrede die enge wirtschaftliche Verflechtung zwischen Deutschland und den Niederlanden als „eine Erfolgsmodell“. Institutionen wie die Deutsch-Niederländische Handelskammer würden eine wichtigen Beitrag dazu leisten.

Dr. Hüffer ging darüber hinaus aber auch auf das zen­trale Ereignis der vergangenen Wochen in Münster ein, die Amokfahrt vom 7. April. Unter den Schwerverletzten habe sich auch ein Paar aus den Niederlanden befunden. Die beiden Schwerverletzten, mit denen er in Kontakt stehe, so der Honorarkonsul, hätten die hervorragende Arbeit der Polizei und der Rettungskräfte in Münster gelobt. „Das hat Eindruck gemacht.“

Trotz der grauenvollen Erlebnisse bei dieser Tat sei es den Niederländern ein Anliegen gewesen, ihren Dank auszusprechen.

Der traditionelle Koningsdag wird in den Niederlanden zu Ehren des Königs Willem-Alexander gefeiert. Er hat am 27. April Geburtstag und trat vor fünf Jahren sein Königsamt an.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5705325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker