Städtische Ausländerbehörde
Beratung für Berufstätige

Münster -

Berufstätige bekommen jetzt einfacher einen Termin in der städtischen Ausländerbehörde. Ab sofort ist die Donnerstagnachmittag-Sprechstunde für sie reserviert.

Freitag, 10.08.2018, 13:00 Uhr

Marita Helmig-Schürhoff
Marita Helmig-Schürhoff Foto: Presseamt Münster

Wer diese Sprechstunde donnerstags von 15 bis 18 Uhr nutzen möchte, vereinbart telefonisch unter ✆ 4 92-36 36 bei Marita Helmig-Schürhoff oder an der Information der Ausländerbehörde im Stadthaus 2 (Eingang Ludgeriplatz) einen Termin, schreibt die Stadtverwaltung.

In der Donnerstagnachmittag-Sprechstunde können alle Anliegen erledigt werden, egal ob etwa die Aufenthaltserlaubnis verlängert werden soll, eine Niederlassungserlaubnis benötigt wird oder eine Verpflichtungserklärung abgegeben werden soll.

Unabhängig von dieser Sprechstunde gibt es weiterhin die Online-Terminvergabe für alle Kunden. Nichtberufstätige nutzen die Offene Sprechstunde von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr.  

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5966223?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Wilsberg-Dreh am Freitag in Münster
Nach Bielefeld nun auch in Münster: Heinrich Schafmeister und Leonard Lansink im Innenhof des Alten Rathauses in Bielefeld am roten Volvo, der in den ersten Wilsberg-Jahren eine Rolle spielte und nun für eine Folge zurückkehrt.
Nachrichten-Ticker