Starke Rauchentwicklung
Auto fängt in Werkstatt Feuer

Münster -

Mindestens eine leichtverletzte Person ist die Folge eines Autobrandes aus bislang ungeklärter Ursache.

Mittwoch, 26.09.2018, 18:08 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 26.09.2018, 18:08 Uhr
Die Feuerwehr musste zum Einsatz in der Mondstraße ausrücken.
Die Feuerwehr musste zum Einsatz in der Mondstraße ausrücken. Foto: Dietmar Jeschke

In einer Werkstatt einer Tankstelle an der Mondstraße ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Laut Angaben der Feuerwehr, die gegen 18 Uhr noch im Einsatz war, das Feuer zu diesem Zeitpunkt aber bereits unter Kontrolle hatte, sei ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Eine Person sei leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden, bei drei weiteren Personen werde geschaut, ob sie Rauchgas-Intoxikationen aufweisen würde, so ein Vertreter der Berufsfeuerwehr Münster die mit rund 30 Einsatzkräften im Einsatz war.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6081205?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Priester wehrt sich gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie
 Fleischfabriken in der Kritik: Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. Fleischfabriken in der Kritik:Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. imagoimages
Nachrichten-Ticker