33 Wohnungen
Neubau neben der alten Oberpostdirektion

Münster -

Auf dem Gelände der alten Oberpostdirektion entstehen 33 neue Wohnungen. Im Sommer 2020 soll das Gebäude stehen.

Dienstag, 08.01.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 08.01.2019, 20:30 Uhr
So soll es demnächst an der Manfred-von-Richthofen-Straße / Ecke Bernsmeyerstiege aussehen. Hier entstehen 33 Wohnungen, links die alte Oberpostdirektion.
So soll es demnächst an der Manfred-von-Richthofen-Straße / Ecke Bernsmeyerstiege aussehen. Hier entstehen 33 Wohnungen, links die alte Oberpostdirektion. Foto: Grimm-Holding

Was ein VIP ist, weiß jeder. Demnächst müssen sich die Münsteraner an eine ähnliche Abkürzung gewöhnen, WIP. Die drei Buchstaben stehen für „Wohnen im Präsidentengarten“.

So jedenfalls lautet der Titel für ein Bauvorhaben, das die münsterische Grimm-Holding derzeit an der Manfred-von-Richthofen-Straße/Ecke Bernsmeyerstiege umsetzt. Das Unternehmen hat das gesamte Gelände der früheren Oberpostdirektion erworben, so der Geschäftsführer Elmar Grimm auf Anfrage unserer Zeitung. Zusammen mit dem Architekturbüro Kresings wird das Areal umgestaltet.

Da der Präsident der 1925 erbauten Oberpostdirektion an seinem Dienstsitz auch wohnte, gab es seinerzeit tatsächlich einen Präsidentengarten. Auf dieser Fläche entsteht ein Wohngebäude mit 33 Eigentumswohnungen. Die Fertigstellung gibt Investor Grimm mit Sommer 2020 an.

Zu dem Projekt gehört auch eine Tiefgarage mit 62 Stellplätzen. Deshalb umfasst die ausgehobene Baugrube auch die Freifläche, die nach der Fertigstellung zwischen dem neuen Wohngebäude und dem Altbau verbleibt.

Der Umstand, dass weitaus mehr Stellplätze geschaffen werden als für den Neubau erforderlich, begründet Elmar Grimm damit, dass man zusätzliche Plätze für das Gebäude Oberpostdirektion vorhalten wolle. Dieses Gebäude soll wie bisher gewerblich genutzt werden, mit Büros und Praxen.

Die Oberpostdirektion ist ein markantes Gebäude am Hohenzollernring in direkter Nähe zum St.-Franziskus-Hospital.

Die Grimm-Holding mit Sitz am Hafenweg hat in Hiltrup das Clemens-Carré (52 Wohnungen) gebaut und ist derzeit mit dem Bau von 47 Wohnungen zwischen der Oststraße und der Rudolfstraße in Aktion.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6306875?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Raubüberfall: Fußgänger bewusstlos geschlagen und beklaut
Nachrichten-Ticker