500 Kilogramm Gummibärchen
Prinzenwiegen in den Arkaden

Münster -

500 Kilogramm Gummibärchen heimsten die Tollitäten beim Prinzenwiegen in den Münster-Arkaden ein.

Samstag, 23.02.2019, 09:00 Uhr aktualisiert: 24.02.2019, 15:38 Uhr
Ausgewogen: Auf der einen Seite Prinz und Jugendprinzen, gegenüber in der Waagschale liegen die Bonbons.
Ausgewogen: Auf der einen Seite Prinz und Jugendprinzen, gegenüber in der Waagschale liegen die Bonbons. Foto: hpe

Am Ende siegten die Narren: Mit Unterstützung des Jugendprinzenpaares Kristin und René sowie den Tanzgruppen von Soffie von Gievenbeck, NZA und Freudenthal brachte Prinz Leo beim Prinzenwiegen in den Münster-Arkaden 500 Kilogramm Gewicht in die überdimensionierte Waagschale, entsprechend kräftig fiel die Bonbonspende aus. 500 Kilogramm Gummibärchen gab es von Center-Manager Andreas Theurich als jeckes Wurfmaterial für den Rosenmontagszug.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6411706?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker