Hansemahl und Kopfhörerparty
Prinzipalmarkt wird zum Freiluft-Speisesaal

Münster -

7000 Schnittchen, 4500 Kopfhörer und ganz viele Sternchen auf blauem Grund: Unter der Flagge Europas lädt die Stadt gemeinsam mit der Initiative Starke Innenstadt die Münsteraner ein, beim Hansemahl und einer Kopfhörerparty die Zusammengehörigkeit der europäischen Stadt Münster zu feiern. Und das hat Auswirkungen auf die Optik der Innenstadt.

Donnerstag, 02.05.2019, 16:30 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 16:40 Uhr
Die Hansetafel lädt am Samstag zum Platznehmen auf dem Prinzipalmarkt ein.
Die Hansetafel lädt am Samstag zum Platznehmen auf dem Prinzipalmarkt ein. Foto: Stadt Münster

Mit einer 100 Meter langen, weiß gedeckten Tafel, Tischschmuck aus roten Rosen, rotem Teppich auf dem Kopfsteinpflaster und weißen Pavillons verwandeln Münster-Marketing und die Initiative Starke Innenstadt den Prinzipalmarkt zum 16. Mal in einen Freiluft-Speisesaal und laden hier am Samstag (4. Mai) zum Hansemahl ein.

Für Festtagsstimmung sorgt die Beflaggung mit 30 Fahnen.  Zwischen den Fahnen der Kaufmannschaft in den Stadtfarben Gold-Rot-Silber wehen blaue Europafahnen von den Giebelhäusern und schmücken das Rathaus als Europäische Kulturerbestätte, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. Die Kaufmannschaft und die Stadt setzen damit im Monat der Europawahl ein Zeichen und zeigen: Münster feiert beim Hansemahl Europa.

7000 westfälische Schnittchen

Gäste dürfen ordentlich Appetit mitbringen. 7000 westfälische Schnittchen stehen bereit, belegt mit Schinken, Käse oder Zwiebelmett. Ein Schnittchen kostet einen Euro.

Rund 50 weiß geschürzte Kauf- und Geschäftsleute aus der Innenstadt sowie Vertreterinnen aus Politik und Verwaltung servieren die Schnittchen in vier Schichten an der Hansetafel. Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson wird diese um 12 Uhr eröffnen.

Bei den Getränken ist Selbstbedienung angesagt. An drei Ständen gibt es Wein, Bier, Wasser, Apfelschorle,  Kaffee und Tee. 

Gratis-Führungen 

Die passende Begleitmusik organisiert die Westfälische Schule für Musik. Gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Münster und der Musikhochschule Münster feiert sie in diesem Jahr unter dem Motto „MünsterMusik“ ihren 100. Geburtstag. Sie hat ein Programm mit sieben Bands vorbereitet. Auf zwei Bühnen sind zu hören: Jazz Lounge Trio, Jürgen Bleibel Trio, Pier 23, Jazz-Manufaktur, Corretto, Glass House und Pluto Kemper Quartett.

Drei Gratis-Führungen informieren zum Thema „Hansestadt Münster: Handel ohne Grenzen?“. Sie starten um 13.30 und 15.30 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses und um 17 Uhr vor dem Rathaus.

Kopfhörerparty am 25. Mai

Bei Fragen zum Hansemahl und mit Informationen zur Stadt hilft das Team von Münster-Marketing im Infozelt vor dem Stadtweinhaus weiter. Sollte das Wetter unbeständig sein, erhält die Hansetafel eine Regenhaube aus weißen Pavillons.

Die Stadt- und Europafahnen schmücken den Prinzipalmarkt drei Wochen lang durchgehend bis zur Kopfhörerparty „Münster for ­Europe“ am 25. Mai.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6581718?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Leiche in Brunnen entdeckt
Polizei ermittelt in Neuenkirchen: Leiche in Brunnen entdeckt
Nachrichten-Ticker