Abbiegeunfall an der Friedrich-Ebert-Straße
Radfahrer nach Kollision mit Lieferwagen schwer verletzt

Münster -

Schwerer Unfall an der Friedrich-Ebert-Straße: Am Montagvormittag hat der Fahrer eines Lieferwagens beim Abbiegen einen Radfahrer angefahren. Der 34-Jährige wurde durch die Kollision schwer verletzt.

Montag, 20.05.2019, 17:43 Uhr aktualisiert: 20.05.2019, 17:59 Uhr
Abbiegeunfall an der Friedrich-Ebert-Straße: Radfahrer nach Kollision mit Lieferwagen schwer verletzt
Symbolbild Foto: Monika Skolimowska/dpa

Am Montagvormittag (20. Mai) kam es gegen 11.20 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt worden ist. Zum Unfallzeitpunkt standen laut Polizeiangaben ein 39-jähriger Lieferwagenfahrer aus Borken und ein 34-jähriger Radfahrer aus Münster vor der roten Ampel Friedrich-Ebert-Straße, Ecke Hammer Straße.

Als die Ampel grün zeigte, beabsichtigte der Lkw-Fahrer nach rechts auf die Hammer Straße abzubiegen. Dabei übersah er offenbar den Radfahrer, der die Hammer Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend ins Krankenhaus. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627843?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker