Erste Regentin nach acht Jahren
Lamberti-Hansa hat neue Königin

Münster -

Nach acht Jahren regiert wieder eine Frau bei der Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa. Mit dem Fest am vergangenen Wochenende endete das Regentenjahr von Christian Möller.

Dienstag, 02.07.2019, 00:00 Uhr
Anika Wilmsen und Dominik Timmermann regieren.
Anika Wilmsen und Dominik Timmermann regieren. Foto: PD

Die sommerlichen Temperaturen schreckten die Vereinsmitglieder laut einer Mitteilung nicht ab, und so meldeten sich einige zum Königs- und Prinzenschießen an. Dort hieß es nun einen kühlen Kopf und ruhige Nerven zu bewahren. Denn um die Königs- oder Prinzenwürde zu erlangen, müssen die Anwärter ihr Talent beim Scheibenschießen beweisen.

Jannik Wolf setzte sich beim Stechen mit 29 Ringen durch und wurde Prinz. Auch beim Königsschießen fiel nicht sofort eine Entscheidung. Erst nach dem dritten Stechen war klar: ­Anika Wilmsen ist die neue Königin. Sie wählte ihren Partner Dominik Timmermann zu ihrem König. Und auch er hatte ein glückliches Händchen: Er siegte beim Schießen um den Pokal der ehemaligen Könige. Timmermann und Wilmsen regierten bereits 2015.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6742202?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker