Polizei nimmt Einbrecher fest
Mit gestohlenem E-Piano im Taxi zum Händler gefahren

Münster -

Nach dem Einbruch in eine Messdienersakristei an der Von-Esmarch-Straße nahmen Polizisten am Montagmittag die beiden Täter fest.

Dienstag, 03.09.2019, 16:08 Uhr
Polizei nimmt Einbrecher fest: Mit gestohlenem E-Piano im Taxi zum Händler gefahren
Foto: dpa

Unbekannte hatten – wie berichtet – von Freitag auf Samstag aus einer Messdienersakristei an der Von-Esmarch-Straße ein E-Piano gestohlen.

Zeugen sahen am Montag an der Roxeler Straße zwei verdächtige Männer, die ein E-Piano trugen, berichtet die Polizei. Die Zeugen alarmierten die Polizei.

Die beiden Männer im Alter von 20 und 33 Jahren stiegen in ein Taxi und fuhren samt der Beute zu einem An- und Verkauf-Handel im Bahnhofsumfeld. Dort stoppten die Polizisten das Duo.

Ermittlungen ergaben, dass das Instrument aus der Messdienersakristei stammt. Die Beamten stellten das Piano sicher und nahmen die Einbrecher fest. Der 20-Jährige gestand im Rahmen der Vernehmung, in die Sakristei eingebrochen und das E-Piano entwendet zu haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6898367?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Was das „Bündnis für moderne Mobilität“ für Münster bringt
Oberbürgermeister Markus Lewe (r.) war am Donnerstag bei Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (M.) in Berlin zu Gast.
Nachrichten-Ticker