Unfall am Schlossplatz
55-Jährige auf Promenade schwer verletzt

Münster -

Schwer verletzt beim Abbiegen: Eine 55-jährige Radfahrerin kollidierte am Donnerstagmorgen mit einer hinter ihr fahrenden 50-Jährigen, als sie auf der Promenade am Schlossplatz nach links abbog. Wie die Polizei mitteilte, stürzten beide Radfahrerinnen.

Donnerstag, 05.09.2019, 17:30 Uhr aktualisiert: 05.09.2019, 18:04 Uhr
Unfall am Schlossplatz: 55-Jährige auf Promenade schwer verletzt
(Symbolbild) Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Promenade am Schlossplatz zu einem Unfall, bei dem eine 55-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die 55-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad die Promenade in Richtung Neutor. Hinter ihr war eine 50-Jährige mit ihrem Rad in gleiche Richtung unterwegs.

Als die 55-Jährige plötzlich, ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge nach, ohne sich umzublicken, nach links abbog, konnte die Frau hinter ihr nicht mehr bremsen und kollidierte mit ihr. Beide Frauen fielen zu Boden. Die 50-Jährige verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte brachten die schwerverletzte 55-Jährige in ein Krankenhaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker