Am frühen Dienstagmorgen
Etliche Mülltonnen in der Innenstadt angezündet

Münster -

An etlichen Stellen in der Innenstadt brannten in der Nacht zu Dienstag Mülltonnen. Die Polizei sucht nun Zeugen der Brandstiftungen.

Dienstag, 14.01.2020, 13:04 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 13:25 Uhr
Am frühen Dienstagmorgen: Etliche Mülltonnen in der Innenstadt angezündet
Die Feuerwehr löschte in der Nacht mehrere brennende Mülltonnen in Münsters Altstadt. Foto: dpa

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen zwischen 1.20 und 2.40 Uhr zahlreiche Mülltonnen im Stadtgebiet angezündet. Polizei und Feuerwehr wurden zu Brandorten an der Hörsterstraße, Buddenstraße, Salzstraße, am Rosenplatz, am Alten Steinweg und in den Bereich Spiekerhof/ Bogenstraße gerufen. Die Feuerwehr löschte die brennenden Tonnen.

Die Polizei geht nach eigenen Angaben von vorsätzlicher Brandstiftung auf und sucht nun Zeugen, die die Brandleger gesehen haben könnten. Hinweise unter ✆0251-2750.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7192719?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Egal ob Hotel oder Bordell: Investor darf nicht am Kanal bauen
Drei Mehrfamilienhäuser hat der Investor auf dem Areal errichtet. Ein Hotel darf er nebenan aber nicht errichten, wie das Oberverwaltungsgericht am Mittwoch entschied. Eine Revision wurde nicht zugelassen.
Nachrichten-Ticker