Antenne Münster
Meistgehörtes Programm der Stadt

Münster -

Antenne Münster hat das Jahr 2019 mit einem besonderen Erfolg gemeistert: In der täglichen Reichweite konnte das Radioprogramm vier Prozentpunkte zulegen.

Mittwoch, 26.02.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 26.02.2020, 20:22 Uhr
Die besten Quoten erreichte die Antenne-Münster-Morningshow mit den Moderatoren-Teams (v.l.) Christoph Hausdorf und Anja Brukner sowie Miriam Gerding und Gerrit Nissen.
Die besten Quoten erreichte die Antenne-Münster-Morningshow mit den Moderatoren-Teams (v.l.) Christoph Hausdorf und Anja Brukner sowie Miriam Gerding und Gerrit Nissen. Foto: Antenne Münster

Antenne Münster bleibt das meistgehörte Radioprogramm in der Stadt Münster. 35 Prozent der münsterischen Radiohörer schalten laut Pressemitteilung den Sender vom Nevinghoff jeden Tag ein und hören ihn im Schnitt – über den Tag verteilt – mehr als drei Stunden. Das sind die wichtigsten Ergebnisse der jetzt in Köln veröffentlichten Elektronischen Medien Analyse.

Während die Hörerschaft von Antenne Münster um vier Prozentpunkte anstieg, konnte die öffentlich-rechtliche Konkurrenz nicht punkten. WDR  2 verlor zwei Prozentpunkte und landete bei knapp 23 Prozent Reichweite. „1Live“ kommt – wie in der vorherigen Erhebung im Sommer – auf 22 Prozent. Das Programm von Antenne Münster hingegen bleibt mit nunmehr täglich rund 124 000 Hörern (plus 9000) mit klarem Abstand Marktführer im Sendegebiet. Die besten Quoten erreicht dabei die Antenne-Münster-Morningshow von 6 bis 10 Uhr mit den Moderatoren-Teams Christoph Hausdorf und Anja Brukner sowie Miriam Gerding und Gerrit Nissen.

Die Hörerinnen und Hörer verfolgen das Programm von Antenne Münster im Schnitt gut drei Stunden am Tag (185 Minuten), eine halbe Stunde weniger als bei der Erhebung im vergangenen Sommer. Damals schaffte der Sender aus Münster mit einer täglichen Verweildauer von 214 Minuten allerdings auch einen Rekordwert in seiner 29-jährigen Geschichte.

„Wir freuen uns wirklich sehr über das Vertrauen, das uns unsere Hörerinnen und Hörer mit diesen tollen Zahlen geben“, sagt Antenne-Münster-Chefredakteur Stefan Nottmeier: „Wir werden natürlich auch weiterhin alles daransetzen, allen Münsteranern ein verlässlicher Partner in vielen Lebenslagen zu sein. Egal, ob es um Informationen zum nächsten Bombenfund geht, ob wir ungeliebte Rechnungen unserer Hörer übernehmen oder ob wir beim kommenden Stadtfest wieder ein gemeinsames Musik-Erlebnis feiern.“ Mitte August werden DJ Felix Jaehn und Roland Kaiser auf der großen Antenne-Münster-Bühne auf dem Domplatz spielen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7297200?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker