Kommunalwahl 2020
Wenige „sichere“ Wahlkreise für die CDU in Münster

Münster -

Die CDU hat ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl festgezurrt. Da die Fragen nach den „sicheren“ Wahlkreisen für Münsters größte Partei immer schwerer zu beantworten ist, ist auch – anders als früher – nur schwer vorherzusehen, wie sich die nächste Fraktion personell zusammensetzt. Von Klaus Baumeister
Montag, 02.03.2020, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 02.03.2020, 21:00 Uhr
Mit dieser Mannschaft möchte Münsters CDU in die Kommunalwahl 2020 ziehen. Da die Wahlkreisliste erst am Ende eines langen Nominierungsparteitags feststand, fehlen auf diesem Foto einige Wahlkreiskandidaten.
Mit dieser Mannschaft möchte Münsters CDU in die Kommunalwahl 2020 ziehen. Da die Wahlkreisliste erst am Ende eines langen Nominierungsparteitags feststand, fehlen auf diesem Foto einige Wahlkreiskandidaten. Foto: kb
Große Kontroversen gab es beim CDU-Parteitag am Samstag nicht. Wegen des langwierigen Wahlmarathons dauerte die Sitzung stundenlang, aber lediglich zwei von 33 Wahlkreisen waren umstritten. Kampfkandidaturen waren damit die seltene Ausnahme. Auch die Reserveliste, die bereits vor dem Parteitag festgezurrt wurde, ging (fast) unverändert durch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker