Corona-Newsticker aus der Region
Ende der Bundesnotbremse rückt in zwei Kreisen näher

Münsterland -

Münster hat die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer rechnet mit Lockerungen. Auch in den Kreisen Borken und Warendorf deuten die Inzidenzen ein Licht am Ende des Tunnels an. Sämtliche Neuigkeiten zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier in unserem Newsticker.

Dienstag, 11.05.2021, 16:30 Uhr aktualisiert: 11.05.2021, 16:56 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Ende der Bundesnotbremse rückt in zwei Kreisen näher
Ein Ende der Notbremsen-Regelung samt Ausgangssperre und schärferen Kontaktbeschränkungen rückt für Teile des Münsterlandes näher. Foto: picture alliance/dpa | David Young

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand: Dienstag, 11. Mai) aktuell 3284 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Montag: 3471). Seit Montag wurden 58 Neuinfektionen und 241 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 1004 (1000). Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 53.930 Corona-Fälle gegeben, 49.642 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag):

  • Münster: Neuinfizierte 19, Infizierte gesamt 7969 (7950), davon gesundet 7513 (7457), verstorben 115 (115), aktuell infiziert 341 (378); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 53,0 (56,8)
  • Kreis Borken*: Neuinfizierte 8, Infizierte gesamt 13.293 (13.285), davon gesundet 12.211 (12.191), verstorben 248  (248), aktuell infiziert 834 (846); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 98,0 (98,3)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 5, Infizierte gesamt 5411 (5406), davon gesundet 5050 (5000), verstorben 92 (91), aktuell infiziert 269 (315); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,3 (66,6)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 22, Infizierte gesamt 16.075 (16.053), davon gesundet 14.530 (14.459), verstorben 317 (315), aktuell infiziert 1228 (1279); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 133,2 (133,9)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 4, Infizierte gesamt 11.182 (11.178), davon gesundet 10.338 (10.294), verstorben 232 (231), aktuell infiziert 612 (653); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 93,6 (95,0)

* Die Daten des Vortages haben sich im Kreis Borken teilweise geändert. Grund: Nachmeldungen.

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Robert Koch-Institut (RKI) (11.05.2021; 3:11 Uhr)



In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

 

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7733824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker