Corona-Newsticker aus der Region
Fünf weitere Covid-19-Todesfälle im Münsterland

Münsterland -

Im Münsterland sind weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion bekannt geworden. Der Inzidenzwert im Kreis Coesfeld ist über den Wert von 35 gestiegen und in Lüdinghausen musste eine Kita geschlossen werden, weil sich fünf Erzieherinnen und mindestens zwei Kinder mit dem Coronavirus infiziert haben- mindestens eine Person mit der britischen Variante B.1.1.7. Sämtliche Entwicklungen zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.

Mittwoch, 24.02.2021, 16:05 Uhr aktualisiert: 24.02.2021, 16:54 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Fünf weitere Covid-19-Todesfälle im Münsterland
Nach aktuellen Zahlen des Landeszentrums Gesundheit NRW liegen inNRW derzeit zwei Städte unter einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35: Neben Münster, das schon seit Ende Januar weniger als 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche aufweist, ist Mülheim (34,6) neu hinzugekommen. Foto: picture alliance/dpa | Matthias Balk

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter der Region (Stand: Mittwoch, 24. Februar, 12:15 Uhr) derzeit aktuell 1167 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Dienstag: 1137). Seit Dienstag wurden 144 Neuinfektionen und 110 Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 826** (822). Insgesamt hat es seit Beginn der Pandemie im Münsterland bislang 36.586 Corona-Fälle gegeben, 34.593 Menschen gelten als wieder gesundet.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag):

  • Münster: Neuinfizierte 15, Infizierte gesamt 5388 (5373), davon gesundet 5152 (5149), verstorben 100 (100), aktuell infiziert 136 (124); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 27,3 (25,4)
  • Kreis Borken*: Neuinfizierte 37, Infizierte gesamt 8738 (8701), davon gesundet 8194 (8140), verstorben 199 (198**), aktuell infiziert 345 (363); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 59,5 (61,4)
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 21, Infizierte gesamt 3834 (3813), davon gesundet 3655 (3655), verstorben 72 (72), aktuell infiziert 107 (86); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 37,2 (33,1)
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 43, Infizierte gesamt 10.356 (10.313), davon gesundet 9752 (9718), verstorben 259 (257), aktuell infiziert 345 (338); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 48,9 (49,1)
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 28, Infizierte gesamt 8270 (8242), davon gesundet 7840 (7821), verstorben 196 (195), aktuell infiziert 234 (226); die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 48,6 (49,7)

* Die Vortagswerte wurden im Kreis Borken korrigiert.

** Der Kreis Borken hat einen der beiden am Mittwoch veröffentlichten Todesfälle einem Vortag zugeordnet (Sterbedatum).

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Landeszentrum Gesundheit NRW (24.02.2021; 0 Uhr)


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7733824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker