Unfall
Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Münster -

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen an der Straße "Am Max-Klemens-Kanal" in Münster mit zwei Autos hat es drei Schwerverletzte gegeben.

Freitag, 10.07.2020, 15:04 Uhr aktualisiert: 10.07.2020, 18:29 Uhr
Unfall: Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß
(Symbolbild) Foto: dpa

Ein 81-jähriger Telgter war gegen kurz nach 11 Uhr mit seinem Ford auf der der Straße Hölkenbusch unterwegs und beabsichtigte die Straße "Am Max-Klemens-Kanal" zu queren. Zeitgleich fuhr ein 79-Jähriger mit seinem Skoda auf dem Max-Klemens-Kanal in Richtung Münster. Im Kreuzungsbereich stießen die Wagen zusammen, der Skoda schleuderte über die Straße und landete auf dem Dach im Graben, wie die Polizei mitteilt.

Rettungskräfte brachten den 81-Jährigen und den 79-jährigen Münsteraner sowie dessen 85-jährige Beifahrerin aus Greven schwer verletzt in Krankenhäuser. Der Verkehr wurde umgeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7488699?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F3814581%2F
Nachrichten-Ticker