Fr., 08.11.2019

PSD zeichnet 18 Bürgerprojekte aus Kitt für die Gesellschaft

Große Freude und strahlende Gesichter bei den münsterischen Preisträgern beim PSD-Bürgerprojekt: Zu den ersten Gratulanten gehörten Bankvorstand Norbert Kerkhoff (2.v.r.) und WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann (l.).

Münster - 18 Bürgerprojekte, die sich um das Zusammenwachsen der Gesellschaft bemühen , sind am Freitagabend von der PSD-Bank ausgezeichnet worden. Allein fünf Initiativen kommen aus Münster. Von Wolfgang Kleideiter

Di., 22.10.2019

Ausgezeichnetes Projekt Nationen vereint in Münster

Dieses Bild, das in Ansätzen an Jesco Denzels Aufnahme von Angela Merkel und Donald Trump beim G7-Gipfel erinnert, ist ein Foto von einer vergangenen „Muimun“-Veranstaltung in Münster. Das kleine Bild zeigt die diesjährige Mitorganisatorin Katharina Saga.

Münster - Münster University International Model United Nations – so heißt die Veranstaltung, bei der im kommenden Jahr wieder Studenten aus aller Welt nach Münster kommen, um aus der Sichtweise verschiedener Staaten zu debattieren. Einen Preis haben die Organisatoren dabei schon sicher. Von Björn Meyer


Do., 17.10.2019

PSD-Bürgerprojekt: Residenz zum dritten Mal in der Finalrunde Vielfalt in Bewegung

Gesellschaftliche Vielfalt gemeinsam zelebrieren steht beim Tanzsportverein „Die Residenz Münster“ seit jeher hoch im Kurs. Kein Wunder also, dass man mit einem Projekt in die diesjährige Finalerunde des PSD-Bürgerschaftsprojekts eingezogen ist. Dazu äußerte sich Sabine Pladek-Stille (kleines Bild).

Münster - Vielfalt ist ebenso das Anliegen des PSD-Bürgerprojekts wie das des Tanzsportvereins „Die Residenz Münster“. Kein Wunder also, dass beide Seiten gut zusammen passen. Von Björn Meyer


So., 06.05.2018

PSD-Bürgerprojekt geht in die nächste Runde Europa fängt vor meiner Haustür an

Begeisterung für Europa wird manchmal auch auf der Straße deutlich – wie hier bei einer Demonstration in Münster.

Münster - Runde Nummer 12 – und wieder geht es um 50 000 Euro: Die PSD-Bank Westfalen-Lippe schreibt erneut das „PSD Bürgerprojekt“ aus, das im Münsterland von den Westfälischen Nachrichten unterstützt und begleitet wird. Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 10.11.2017

PSD-Bürgerprojekt Spitzenreiter ist der CVJM

PSD-Bürgerprojekt: Spitzenreiter ist der CVJM

Münster - Die PSD-Bank Westfalen-Lippe hatte mit ihren Medienpartnern Westfälische Nachrichten und Neue Westfälische das „PSD-Bürgerprojekt“ in diesem Jahr unter das Thema „Kompetent und fair in einer digitalen Welt!“ gestellt. Am Freitag wurden ausgewählte Projekte ausgezeichnet. Von Wolfgang Kleideiter


Mo., 05.12.2016

PSD Bürgerprojekt: Studenteninitiative „Weitblick“ „Der beste Impfstoff gegen Armut“

Die „Weitblicker“ bekamen den Preis beim PSD-Bürgerprojekt von Norbert Kerkhoff (r.), Vorstandsmitglied der PSD Bank, und Wolfgang Kleideiter (l.), dem stellvertretenden Chefredakteur unserer Zeitung, überreicht.

Münster - „Spaß an der guten Sache“ – so lautet das Motto der Studenteninitiative „Weitblick“. 2008 wurde sie in Münster gegründet, heute hat sie fast 1000 Mitglieder, die sich ehrenamtlich für gerechtere Bildungschancen engagieren. Im Rahmen des Bürgerprojekts wurde „Weitblick“ von der PSD Bank ausgezeichnet. Von Anna Spliethoff


Do., 24.11.2016

Ausgezeichnetes PSD-Bürgerprojekt Unkonventionelles Viertelfest Mauritz-West lockt Besucherscharen

Alle Generationen an einem Tisch:  Das „4tel-Fest Mauritz-West“ will die Menschen im Viertel auf unkomplizierte Weise zusammenbringen – wie hier beim Fest im Jahr 2014. Das Erfolgsrezept liegt in der unkommerziellen Vielfalt.

Münster - Unkonventionell und unkommerziell ist das „4tel-Fest Mauritz-West“, das als eines von 18 Bürgerprojekten einen Preis erhielt. Eine Erfolgsgeschichte... Von Karin Höller


Do., 24.11.2016

PSD-Bürgerprojekt 2016: Initiative „Anti Rost“ Für Senioren auf Achse

Freuen sich über den Preis: Vertreter von „Anti Rost“ Münster mit dem zweiten Vorsitzenden, Hermann Holzapfel (2.v.l.) sowie Norbert Kerkhoff (PSD-Bank, r.) und Wolfgang Kleideiter (Westfälische Nachrichten, l.).

Münster - Diese Seniorenhilfe kommt an. Anti Rost ist für ältere Menschen im Einsatz, die für eine kleine Aufwandsentschädigung rasche Hilfe bei kleineren Reparaturen im Haushalt brauchen. Für diese Nachbarschaftsinitiative erhielt der Verein 2000 Euro beim PSD-Bürgerpreis 2016. Von Maria Meik


Di., 22.11.2016

„PSD-Bürgerprojekt“ „Ska-Treff“: Sozial, kreativ, ambulant

Tüfteln und genießen: Ehrenamtliche Helfer und Besitzer arbeiteten gemeinsam an defekten Gegenständen beim letzten „Repair-Café“ und ließen sich den Kuchen schmecken.

Münster - Tüfteln und Genießen: Im „Ska-Treff“ in Mauritz findet einmal im Monat das „Repair-Café“ statt. Gemeinsam mit fachkundigen Helfern wird dort fast alles repariert, dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Das Projekt wurde jetzt gleich doppelt ausgezeichnet. Von Anna Spliethoff 


Fr., 11.11.2016

PSD-Bürgerprojekt „Ein Dach für Raestrup“ als „Leuchtturm-Projekt“ ausgezeichnet

PSD-Bürgerpreis

Unterhaltsame Feierstunde beim "PSD-Bürgerprojekt", das in diesem Jahr unter dem Thema "Meine Nachbarschaft heute und morgen" gestellt war. Wegen des kleinen Jubiläums standen diesmal 10.000 Euro mehr zur Verfügung. Von Wolfgang Kleideiter


Mi., 05.10.2016

„Nimm mich mit!“ Per Anhalter zur nächsten Bushaltestelle

Mit der Idee „Nimm mich mit“ bewerben sich Quartiersentwicklerin Yvonne von Kegler und Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt bei dem PSD-Bürgerprojekt 2016. Fünf Sitzbänke soll mit dem möglichen Preisgeld in Hiltrup-Ost aufgestellt werden.

Münster-Hiltrup - Bis zu 700 Meter müssen zu Fuß zurückgelegt werden, um in Teilen von Hiltrup-Ost zu einer Bushaltestelle zu kommen. Das Projekt „Nimm mich mit“ setzt darauf, dass Nachbarn sich gegenseitig helfen. Doch dafür muss die passende Infrastruktur geschaffen werden. Von Michael Grottendieck


Sa., 13.08.2016

Projekt join! bringt Familien aus verschiedenen Kulturkreisen zusammen Begegnungen auf Augenhöhe

Gemeinsam essen, was zuvor zusammen gekocht wurde, gehört auch zu den Angeboten, die bei den vom Projekt join! veranstalteten Treffen zwischen Flüchtlingen und Gievenbeckern gemacht werden. Hier kommen Familien ganz zwanglos miteinander ins Gespräch.

MÜNSTER-GIEVENBECK - In Gespräch kommen, sich gegenseitig helfen, Freundschaften schließen: So möchte das Projekt join! Flüchtlinge integrieren. Von Jan Schneider


Do., 11.08.2016

PSD-Bürgerprojekt: Raestruper Gemeindehaus im Finale Projekt überzeugt Internetuser

Manfred Inkmann und seine Mitstreiter vom Verein Raestruper Gemeindehaus freuen sich, dass es ihr Projekt in die Finalrunde des PSD-Bürgerprojekts geschafft hat.

Telgte - Im Finale winken dem Nachbarschaftsprojekt bis zu 10 000 Euro. Von Andreas Große-Hüttmann


Di., 02.08.2016

PSD-Bürgerprojekt: DRK-Kindertagesstätte „Zum Regenbogenland“ für nächste Runde qualifiziert Dem Finale ein Stück näher

Kooperation der Generationen: Seit 1994 gibt es den Kontakt zwischen DRK-Kita „Zum Regenbogenland“ und dem Bethesda-Seniorenzentrum. Das Archivbild zeigt Senioren und Kinder beim Besuch im Freibad.

Gronau/Münster - Geschafft! Die zweite Runde ist erreicht, das Finale als ganz großes Ziel rückt näher. Und: Der DRK-Ortsverein Gronau kann sich im Rahmen seiner Bewerbung für das PSD-Bürgerprojekt 2016 schon jetzt über eine Fördersumme in Höhe von 1000 Euro freuen. Von Klaus Wiedau


Fr., 01.04.2016

„PSD Bürgerprojekt“ Auf gute Nachbarschaft

Musik lag in der Luft beim PSD-Bürgerprojekt im vergangenen Jahr. Auch die Marienschule hatte sich beworben und wurde am Ende mit einem Preis belohnt.

Münster - Zum zehnten Mal lobt die PSD-Bank das „PSD Bürgerprojekt“ aus. Gesucht sind Projekte zum Thema „Meine Nachbarschaft – heute und morgen“. Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 06.11.2015

PSD-Bürgerprojekt Ambulanter Hospizdienst des Johannes-Hospizes als „Leuchtturmprojekt“ ausgezeichnet

PSD-Bürgerprojekt : Ambulanter Hospizdienst des Johannes-Hospizes als „Leuchtturmprojekt“ ausgezeichnet

Münster - 50 Bewerbungen sind für das diesjährige "PSD-Bürgerprojekt" zum Thema "Wissen überwindet Grenzen" eingegangen, 16 davon kamen in die Finalrunde. Am Freitagabend kürte die Jury drei sogenannte "Leuchtturmprojekte". Die Gewinner kommen aus Münster, Emsdetten und Verl. Von Wolfgang Kleideiter


Mo., 21.09.2015

Bewerbung für den Bürgerpreis der PSD-Bank Lesen kennt keine Grenzen

Die Lesepatenschaft an der Grundschule Kinderhaus-West hat sich überaus bewährt. Anjali freut sich auf die Lesestunde mit Karin von Borzyskowski, Konrektorin Ute Zimmermann (hinten,r.) koordiniert die Lesepatenschaften, die Prof. Dr. Erich Hollenstein in der Grundschule auf den Weg gebracht hat.

Münster - Die Lesepaten der Grundschule Kinderhaus-West sind mit Engagement und Herzblut bei der Sache. Von Maria Meik


Fr., 04.09.2015

„Sternenland-Akademie“ hilft Außenstehenden Reden hilft meistens

Gute Kinderbücher über das Thema gibt es viel zu wenig, meint Katharina Frönd. „Kommt Papa gleich wieder“ von Elke und Alex Barber ist für Kindergarten- und Grundschulkinder.

Sendenhorst - Der Sendenhorster Verein „Sternenland“ kümmert sich um trauernde Kinder. Mit der neuen „Sternenland-Akademie“ will er auch Außenstehende einbeziehen.


Mo., 31.08.2015

Faire Kita Dank globalem Lernen weit vorn

Gronau - Gleich zwei Projekte aus Gronau haben es in diesem Jahr in die Finalrunde des Wettbewerbes PSD-Bürgerprojekt 2015 geschafft. Insgesamt gingen über 50 Anträge zum Jahresthema „Wissen überwindet Grenzen“ ein, aus denen eine Fachjury und durch Publikumsnominierung die Finalisten ermittelt wurden. Von Klaus Wiedau


Di., 21.04.2015

Wertvolle Ressource PSD-Bürgerprojekt 2015 steht unter dem Motto „Wissen überwindet Grenzen“

Münster - Runde Nummer 9 – wieder geht es um 50 000 Euro: Die PSD-Bank Westfalen-Lippe eG schreibt erneut das „PSD Bürgerprojekt“ aus, das im Münsterland von unserer Zeitung unterstützt und begleitet wird. Diesmal lautet das Motto „Wissen überwindet Grenzen“.  Von Wolfgang Kleideiter


Fr., 07.11.2014

PSD-Bürgerprojekt 2014 Münsterische Initiative erhält Prädikat "Leuchtturmprojekt"

Münster - Fällt jemandem zum Mega-Thema Gesundheit überhaupt noch etwas Neues ein? Die Antwort lautet Ja. Beim „PSD-Bürgerprojekt 2014“ lieferten Initiativen und Vereine aus Westfalen den Beweis und bewarben sich mit vielen innovativen Ideen. Von Wolfgang Kleideiter


Mi., 01.10.2014

„Wasser und Freizeit Verein Münster“ bietet integrative Touren an Tandem erschließt Blinden das Radfahren

Möchten jeden integrieren (v. l.): Tom Temming, Timo Klaes und Ralf Pander vom „Wasser

Münster - Für eine Radtour extra mehrere Stunden zu einem Treffpunkt pendeln? Für viele klingt das nach viel Aufwand, den kaum jemand in seiner Freizeit betreibt. Für eine integrative Fahrradtour, bei der mit Tandems auch Menschen mit einer Behinderung teilnehmen können, ist dieser Aufwand nicht ungewöhnlich. Von Miriam Milbradt


Mo., 22.09.2014

„Alle in einem Boot“ Ruderverein Münster bewirbt sich beim PSD-Bürgerprojekt

„Alle in einem Boot“ : Ruderverein Münster bewirbt sich beim PSD-Bürgerprojekt

Münster - Der Rudervereins Münster bewirbt sich der Verein beim diesjährigen PSD-Bank-Bürgerprojekt. Zum Motto des Wettbewerbs „Gesund leben – Gesund bleiben“ möchte der Ruderverein, der am Kanal ansässig ist, spezielle Konzepte ausarbeiten. Von Miriam Milbradt


Mi., 17.09.2014

PSD-Bürgerprojekt 2014 Pflänzchen weiter gedeihen lassen

„Klack ’09“-Geschäftsführer Thomas Volkmar (li.) und Wilfried Vorlop wollen die Arbeit mit Senioren und mit Menschen mit Behinderung weiter forcieren.

Drensteinfurt - „Klack ’09“, die Bouleabteilung des SV Drensteinfurt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Arbeit mit Senioren und mit Menschen mit Behinderungen soll ausgebaut, das Vereinsheim winterfest gemacht werden. Um Fördergelder dafür zu erhalten, nimmt „Klack ’09“ am PSD-Bürgerprojekt 2014 teil. Von Judith Hagemann-Rose


Mo., 15.09.2014

Kneipp-Bund möchte mit Hilfe des PSD-Bürgerprojekts mehr Wanderungen anbieten Über Wasser, Stock und Stein

Wanderführer Andreas Stork und zweite Vorsitzende Renate Bonte vom Kneipp-Bund haben sich beim PSD-Bank-Bürgerprojekt beworben.

Münster - Über Stock, Stein und vor allem Wasserläufe führt Andreas Stork, Wanderführer beim Kneipp-Bund, jeden, der etwas für Gesundheit und Geist tun möchte. „Wer viel im Büro sitzt, braucht einen Ausgleich“, erzählt er. An jedem ersten Samstag im Monat treffen sich in Münster um die 15 Wanderfreunde für zwei bis drei Stunden Wanderung nach dem typischen Kneipp-Konzept. Von Miriam Milbradt


Das Wetter in Münster

Heute

9°C 2°C

Morgen

7°C 5°C

Übermorgen

8°C 4°C
In Zusammenarbeit mit