Sa., 15.09.2018

Anekdoten und seltene Ansichten im Schuhhaus Zumnorde Zwischen Tierhäuten und Modedesign

Woran erkennt man hochwertige Lederhäute? Unternehmer Thomas Zumnorde (l.) erklärt es anschaulich bei der Leserführung in seinem Haus.

Münster - Woran erkennt man hochwertiges Schuhleder? Eine spannende Führung hinter die Kulissen des Schuhhauses Zumnorde führte sowohl in die Werkstatt, wo noch Maßschuhe angefertigt werden, als auch in das verwinkelte Kellerlabyrinth – mit ungewöhnlichem Fluchtweg. Von Karin Höller

Sa., 01.09.2018

Kaufmann führt Leser an verborgene Orte Tour durchs Kellerlabyrinth unter der Guten Stube

An welchem Prinzipalmarkt-Haus findet sich dieser Ausleger? Wer das Bilderrätsel löst, hat die Chance auf einen Platz bei einer ungewöhnlichen Führung hinter die Kulissen des Unternehmens.

Münster - Unter den Prinzipalmarkt-Häusern erstreckt sich ein weit verzweigtes Kellerlabyrinth. Im Rahmen der Prinzipalmarktserie unserer Zeitung geht es unter anderem in den Untergrund von Münsters Guter Stube. Von Karin Höller


Sa., 14.07.2018

Hinter den Kulissen bei Stuhlmacher Vom Kühlraum bis zur Dachterrasse

Franz-Ludwig Feldhaus (2.v.l.) zeigt der Besuchergruppe den Bierkeller und das verzweigte Schlauchsystem in Richtung Theke.

Münster - In den Bierkeller, die Kühlräume, die inzwischen hochmoderne Küche und auf die lauschige Dachterrasse über dem Traditionsgasthaus Stuhlmacher ging es bei einer exklusiven Leserführung im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung. Von Karin Höller


Sa., 16.06.2018

Juwelier Oeding-Erdel Exklusive Prinzipalmarkt-Führung: Luxus in seiner schönster Form

Spannende Einblicke in die Goldschmiede- und Uhrmacherwerkstatt erhielten die Leserinnen und Leser bei Oeding-Erdel.

Münster - Ein Design-Armband im Wert eines sechsstelligen Eurobetrags und die Aufarbeitung von Rolex-Uhren: Spannende Einblicke wurden Lesern bei einer exklusiven Führung hinter die Kulissen des Unternehmens Oeding-Erdel am Prinzipalmarkt gewährt. Von Karin Höller


Sa., 19.05.2018

Blick hinter die Kulissen bei Schnitzler Vom Weizen über Schirme zur Mode

Um die Geschichte der beiden Schnitzler-Prinzipalmarkthäuser zu erzählen, bat Inhaber Andreas Weitkamp (5. v. l.) die Teilnehmer der Führung zunächst auf die Straße.

Münster - Von der Warenannahme im Keller bis in die lichtdurchflutete Chefetage mit herrlichem Blick auf Dom und St. Lamberti führte Inhaber Andreas Weitkamp Leser im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung. Von Karin Höller


So., 29.04.2018

Juwelier Osthues zeigt Lesern die Schmuckherstellung Eine Werkstatt zum Verlieben

Juwelier Nico Osthues (r.) demonstriert den Besuchern die Werkzeuge der Goldschmiede, vorn Auszubildende Lydia Rohe.

Münster - Wertvolle Edelsteine und seltene Einblicke in die hohe Goldschmiedekunst gewährte Juwelier Nico Osthues seinen Gästen bei einer Werkstattführung im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung. Von Karin Höller


Fr., 13.04.2018

Exklusive Prinzipalmarkt-Führung Einblicke in die hohe Goldschmiede-Kunst

Welcher Prinzipalmarkt-Unternehmer hat an seinem oberen Giebel dieses Wappen mit Pokal und Ring?

Münster - Ausgewählte Leser haben die Chance, im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung, hinter die Kulissen des ältesten deutschen Juwelierhauses in Familienbesitz zu schauen. Von Karin Höller


Fr., 23.03.2018

Leserführung bei Kösters Hinter den Kulissen des Prinzipalmarkts: Fahnenzauber und Rundgewölbe

Unter dem Spitzgiebel zeigt Inhaber Jan Eismann (l.) den Gästen der Leser-Führung auch die Vorrichtungen für die riesige Fahne, die bei besonderen Anlässen durch das kleine Giebelfenster geschoben und hoch oben über dem Prinzipalmarkt befestigt wird.

Münster - Spannende Blicke hinter die Kulissen des Hauses der Wohnkultur Kösters durften Leser bei einer Führung im Rahmen der Prinzipalmarkt-Serie unserer Zeitung werfen. Es ging vom Keller mit denkmalgeschütztem Rundgewölbe bis unters Spitzdach. Von Karin Höller


Sa., 10.03.2018

Fotorätsel Chance auf exklusive Prinzipalmarkt-Führung

Eine Madonna auf dem Giebel? An welchem Prinzipalmarkt-Geschäftshaus findet sich dieser romanische Zierstein?

Münster - Die Geschäftsleute des Prinzipalmarkts gewähren im Rahmen einer Serie in unserer Zeitung ungewöhnliche Blicke hinter die Kulissen. Leser können in den Genuss einer exklusiven Führung kommen, wenn sie dieses Bilderrätsel lösen. Von Karin Höller


Mo., 26.02.2018

Münsters gute Stube Wir öffnen Wege zu verborgenen Orten am Prinzipalmarkt

Ein touristischer Anziehungspunkt, beliebte Einkaufsstraße und ein Platz für Feste ist der Prinzipalmarkt, der mit seinen Giebelhäusern in historischem Stil glänzt.

Münster - Münsters gute Stube gehört zu den meist fotografierten Motiven in Münster. Im Rahmen einer Serie unserer Zeitung öffnen wir in Kooperation mit den Geschäftsleuten des Prinzipalmarkts Türen zu Orten, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Es geht in historische Kellergewölbe, Werkstätten und auf Dachterrassen. Von Karin Höller


Fr., 23.02.2018

Prinzipalmarkt Gute Stube mit bewegter Geschichte

Beim Wiederaufbau: Diese Aufnahme vom Prinzipalmarkt entstand im September 1949 – links im Hintergrund Ruinenreste des Rathauses.

Münster - Im Zweiten Weltkrieg wurde der Prinzipalmarkt völlig zerstört. Aus den Ruinen wurden die Gebäude im „altmünsterischen Baustil“ wiederhergestellt – mit strengen Vorgaben. Nur ein Kapitel in der bewegten Geschichte von Münsters „guter Stube“.


Das Wetter in Münster

Heute

8°C 2°C

Morgen

10°C 6°C

Übermorgen

10°C 6°C
In Zusammenarbeit mit