Di., 25.09.2018

Politik gewährt Sanierungszuschuss Unterstützung für das Freibad Sudmühle

Zu Beginn der Saison legte ein Rohrbruch den Badebetrieb in Sudmühle lahm, das Wasser musste abgelassen werden.

Münster-Ost - Eigentlich hatten die Mitglieder der Bezirksvertretung Münster-Ost das Portemonnaie schon gezückt. Die Schwimmvereinigung SV 91 hatte im Juni um einen öffentlichen Zuschuss gebeten: 7000 Euro kostete die Beseitigung der Folgen eines Rohrbruchs im vergangenen Mai, die Hälfte davon hätte die BV Ost übernehmen können. Von Lukas Speckmann

Di., 25.09.2018

Fußballturnier musste wegen Regens umziehen Halle statt „Bauernarena“

In der Mehrzweckhalle trafen sich die Preußen-Traditionsmannschaft (weiße Trikots) und die Auswahl Nienberger Vereine. Manfred Wilhelmer (vorne, l.) , zweiter Vorsitzender des SC Nienberge, und Preußen-Präsident Christoph Strässer (vorne, 2. v. l. ) bekräftigten ihren jeweiligen Wunsch nach Kunstrasen sowie einem neuen Stadion.

MÜNSTER-NIENBERGE - Eigentlich sollte im eigenen Stadion gespielt werden, leider war es nicht wasserfest. Von Siegmund Natschke


Di., 25.09.2018

„Haus Mariengrund“ bietet Bildung, Ruhe und Abstand vom Alltag Seit 60 Jahren Ort der Begegnung

Das „Haus Mariengrund“ ist von seinem Gründer Pater Josef Kentenich geprägt. Die Wertschätzung der Besucher liegt Haus-Oberin Schwester Josit (l.), Hausleiterin Schwester Juttamaria (r.) und dem gesamten Team besonders am Herzen.

MÜNSTER-GIEVENBECK - Wer konzentriert arbeiten will, ist dort richtig. Wer in Ruhe nachdenken möchte auch. Von Hubertus Kost


Mo., 24.09.2018

Contest im Kulturbahnhof Hiltrup sucht seinen Song

Am Samstag stellen kreative Musiker ihre Lieder für Hiltrup vor. Dazu laden (v.l.) Linus Weistropp, Karl Franke und Maik Dahl ein.

Münster-Hiltrup - Wer komponiert das schönste Lied über Hiltrup? Was den Musikern des Stadtteils dabei in den Sinn kam, werden die acht Teilnehmer des Contests am 29. September im Kulturbahnhof präsentieren. Von Michael Grottendieck


Mo., 24.09.2018

Kreuzbund-Gruppe Roxel „Sucht ist keine Endstation“

Die Kreuzbundgruppe St. Pantaleon um Dieter Babetzky (5.v.l.) – hier mit einigen Gästen – kümmert sich schon seit 30 Jahren um Menschen, die den Mut haben, ihrer Sucht zu begegnen. Sie unterstützt zudem auch noch die Angehörigen von Suchtkranken.

Münster-Roxel - 30 Jahre im gemeinsamen Kampf gegen Suchterkrankungen: Die Roxeler Kreuzbund-Gruppe feierte ihr Jubiläum im Pfarrzentrum St. Pantaleon. Von Claus Röttig


Mo., 24.09.2018

Geschichts- und Heimatkreis Mecklenbeck „Meisterstück“ ist das Ortszentrum

Großer Bahnhof am Bürgerzentrum Hof Hesselmann: Zahlreiche Gäste waren mit von der Partie, um das 40-jährige Bestehen des Geschichts- und Heimatkreises zu feiern.

Münster-Mecklenbeck - Ein Jubiläum wurde mit zahlreichen Gästen – darunter auch Oberbürgermeister Markus Lewe – im Bürgerzentrum Hof Hesselmann gefeiert: Mecklenbecks Geschichts- und Heimatkreis besteht seit 40 Jahren. Von Siegmund Natschke


Mo., 24.09.2018

Mehr Räume für die Melanchthonschule Mehr Räume für Melanchthonschule

Die evangelische Melanchthonschule ist eine zweizügige Grundschule. Aufstockung und Erweiterung sind laut Verwaltung am Standort möglich. Die Schule soll drei zusätzliche Räume für Unterricht, Differenzierung und als Büro für pädagogisches Personal erhalten.

Münster-Coerde - Die Ergebnisse weiterer Machbarkeitsstudien für Schulen liegen vor. Auch die Coerder Melanchthonschule gehört dazu. Von Katrin Jünemann


Mo., 24.09.2018

Tag der Zahngesundheit „Milchzahn Manni“ wackelt

Tag der Zahngesundheit: „Milchzahn Manni“ wackelt

Theaterstücke gab es in der Meerwiese am Tag der Zahngesundheit, organisiert vom zahnärztlichen Dienst im Gesundheitsamt.


Mo., 24.09.2018

Erntedank und Mittagessen Andreas-Gemeinde feiert Erntedank

Erntedank feiert die Andreas-Gemeinde am Sonntag und lädt anschließend zum Essen ins HoT ein.

Münster-Coerde - Nach dem Erntedank-Gottesdienst am 30.September lädt das HoT zu einem Mittagsimbiss aus seiner neuen Küche ein.


Mo., 24.09.2018

Geochaching mal anders Müll raus – Cache rein: Alternativ im Wald auf Tour

Der Weg ist das Ziel: Dieses Mal musste beim Geocachen kein Schatz gehoben werden. Gemeinsam mit Westfalia Kinderhaus und dem Landesbetrieb Wald und Holz wurde Müll gesammelt.

Münster-Kinderhaus - Mit einer Müllsammelaktion verbanden Westfalia Kinderhaus und der Landesbetrieb Wald und Holz eine Geochaching-Aktion. Von Claus Röttig


Mo., 24.09.2018

Rund 150 Kinder und Eltern Lambertusfest in Gelmer

Die Heimatgruppe Gelmer feierte mit rund 150 Kindern und ihren Eltern das traditionelle Lambertusfest auf der Wiese neben der Mehrzweckhalle. Dietmar Renfert-Deitermann spielte den Bauern, der die Kinder zum Kreistanzen animierte. Die musikalische Begleitung am Akkordeon übernahm Silvia Boolke.

Münster-Gelmer - Rund 150 Kinder und Eltern feierten auf der Wiese neben der Mehrzweckhalle in Gelmer das traditionelle Lambertusfest. Von Reinhold Kringel


Mo., 24.09.2018

Vorbereitungen für die stimmungsvolle Aktion im Ortskern laufen Lichternacht erstrahlt am 24. November

Bereits mehrfach fand in den vergangenen Jahren die „Lichternacht“ am letzten Samstag vor dem ersten Advent im Wolbecker Ortskern statt.

Münster-Wolbeck - Die Wolbecker Lichternacht – auch bekannt unter dem Titel „Schöne Dinge für die Sinne“ – nimmt erste Formen an. Dies bestätigte jetzt der Gewerbeverein Wolbeck, der die Veranstaltung seit einigen Jahren organisiert. „Es werden sich wieder die Geschäfte im Ortskern beteiligen“, erläuterte Gisela Hautopp vom Vorstand des Gewerbevereins auf Nachfrage unserer Zeitung.


Mo., 24.09.2018

In der Christuskirche fanden die Generationen zusammen Ein Gemeindefest für alle

Die Christuskirche war bis auf den letzten Platz besetzt. Der Gottesdienst wurde von der Gemeindeband mitgestaltet.

Münster-Wolbeck - Gottesdienst und Glücksrad, Konzert und Kinderaktionen, Flohmarkt und jede Menge Leckereien: Fröhlichkeit und Vielfalt herrschten vor, als die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Wolbeck, Angelmodde-Dorf und Albersloh am Sonntag zusammen feierten. Das Gemeindefest fand drei Jahre nach der letzten größeren Feier statt, die 2015 aus Anlass des 50. Geburtstag der Christuskirche Wolbeck begangen wurde. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 24.09.2018

Kaufmannsgilde lädt ein zum 26. „Handorfer Herbst“ 1500 Meter buntes Programm

Der letzte Sonntag im September steht traditionell im Zeichen des „Handorfer Herbstes“. In diesem Jahr findet das bunte Programm zum 26. Mal statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Handorfer Kaufmannsgilde, deren Vorstand das Veranstaltungsplakat vor der St.-Petronilla-Kirche präsentiert (v.l.): Norbert Hansen (2. Vorsitzender), Angelika Schwakenberg (1. Vorsitzende), Friedhelm Rotthowe (Geschäftsführer) und Dieter Rottstock (Beisitzer). Zu der Veranstaltung werden rund 30 000 Besucher erwartet.

Münster-Handorf - Am Sonntag (30. September) ist es wieder soweit: Der 26. Handorfer Herbst lockt mit umfangreichem Programm. „Wir erwarten bis zu 30 000 Besucher“, sagt Geschäftsführer Friedhelm Rott­howe, „und gutes Wetter wie immer.“ Von Reinhold Kringel


Mo., 24.09.2018

Feuerwehr-Löschzug Mecklenbeck Oktoberfest im Feuerwehrhaus

Bestens war die Stimmung bei der Oktoberfest-Premiere der Mecklenbecker Feuerwehr.

Münster-Mecklenbeck - Mecklenbecks Feuerwehrleute feierten eine rundum gelungene Premiere: Das erste Oktoberfest im Gerätehaus wurde zu einer begeisternden Sause.


Mo., 24.09.2018

Kunstausstellung in der Nicolaikirche Chagalls „Exodus“ ist hochaktuell

Eröffneten in der Nicolaikirche die Ausstellung mit dem „Exodus“-Zyklus von Marc Chagall und den niederländischen Bibelfliesen: Pfarrer Dr. Geert Franzenburg, Sammlerin Christa Kraemer (M.) und Amina Diehl.

Münster-Roxel - Das Evangelische Forum Münster lädt bis zum 30. September in der Roxeler Nicolaikirche zu einer interessanten Doppel-Ausstellung ein. Von Siegmund Natschke


So., 23.09.2018

Abenteuerliche Greifvogel-Schau lockte viele Zuschauer an Nur der Uhu war schlecht gelaunt

„Zum Greifen nah“ waren die Greifvögel bei der Schau im Garten des Wolbecker Drostenhofes. Vor allem viele Kinder waren gekommen.

Münster-Wolbeck - Ein paar Pfiffe und: „Hey, Hey!“ – das waren Ivo van Lanen Lockrufe, um seine Greifvögel wieder auf seinem ausgestreckten Leder-Handschuh landen zu lassen. Was meistens gut funktioniert. Schließlich haben die imposanten Vögel ein jahrelanges Training hinter sich. Von Helga Kretzschmar


So., 23.09.2018

Pfarrjugendkirmes 2018 in Kinderhaus „Undercover“-Auftritt im Nieselregen

Lederhosen, Dirndl und Lebkuchen-Herzen waren bei der CJG-Party gern gesehen.

Münster-Kinderhaus - Bajuwarisch nach Münchener Vorbild wurde bei der Pfarrjugendkirmes der CJG gefeiert. Unter dem Motto „O‘zapft is!“ ging´s rund. Allerdings zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite. Von Siegmund Natschke


So., 23.09.2018

Jung und Alt packen gemeinsam an Herbstputz in der Grünschleife

Rund 60 Kinderhauser beteiligten sich am Herbstputz in der Grünschleife zwischen Sprickmannstraße und Arnethstraße, werkelten zwischen Stauden und Kräutern oder besserten Wege aus.

Münster-Kinderhaus - Das Engagement war beachtlich: Rund 60 Kinderhauser waren ehrenamtlich mit von der Partie, als die Stadt zur Gemeinschaftsaktion zwischen Sprickmannstraße und Arnethstraße eingeladen hatte. Von Claus Röttig


So., 23.09.2018

Kameradschaft Kinderhaus Aus dem Stadtbild nicht wegzudenken

Bereits 120 Jahre alt und weithin bekannt: die Kameradschaft Kinderhaus.

Münster-Kinderhaus - Groß gefeiert wurde im Bauernhof-Café Schulze Relau: Die Kinderhauser Kameradschaft besteht seit 120 Jahren. Von Claus Röttig


Mo., 24.09.2018

Lambertussingen auf dem Pausenhof „Früher ging das über ein Woche“

Auch in diesem Jahr fand auf dem Pausenhof der Annette-von-Droste-Hülshoff-Grundschule das Nienberger Lambertussingen statt. Es ging rund um die bunt geschmückte Laterne.

Münster-Nienberge - Seit acht Jahren wird das Lambertusfest in Nienberge wieder gefeiert: Der Heimatverein und die katholische Frauengemeinschaft haben den alten Brauch wieder aufleben lassen. Von Siegmund nd Natschke


So., 23.09.2018

Hiltruper Bürgerschützen feiern die 18. Auflage ihres Oktoberfests Erstmals mit großem Fassanstich

Gute Stimmung herrschte beim 18. Oktoberfest der Hiltruper Bürgerschützen. Die meisten Gäste waren in Dirndln und Lederhosen erschienen.

Münster-hiltrup - „Wenn in München die Wiesn startet, kann man sich sicher sein: Auch in Hiltrup ist wieder Oktoberfest“. Damit hatte Christian Kloster von den Bürgerschützen nicht Unrecht, schließlich ist das Hiltruper Oktoberfest mit seinen 18 Auflagen eines der ältesten im Münsterland. Und so hieß es auch am Samstag auf dem Hof Hackenesch wieder: „Ozapft is!“ Von Simon Kerkhoff


So., 23.09.2018

Treffen in der Jovel-Music-Hall beendet Feierlichkeiten zum Jubiläum des Gymnasium Wolbeck Bunte Party zum Abschluss

Wiedergefunden rund um das Abi-Zeitungs-Titelblatt ihres Jahrganges: Elke Runtenberg, Diane Reisener, Matthias Lütke-Hündfeld, Sven Witte, Christoph Roer, Simonie Drees und Markus Borgmann – Abi 1991.

Münster-Wolbeck - Mit der Veranstaltung „Gymnasium Wolbeck – live on stage“ beschloss die städtische Schule am Samstag die Reihe der Festivitäten zu ihrem 50. Geburtstag. 1000 Voranmeldungen zeugten vom großen Interesse an der Veranstaltung in der „Jovel-Music-Hall“ am Albersloher Weg. Von Andreas Hasenkamp


So., 23.09.2018

Geplante Tankstelle an der Hiltruper Straße Anwohner-Kritik: „Verkehr würde sich verdoppeln“

Auf diesem Acker am Wolbecker Ortseingang soll ein neuer Raiffeisen-Markt mit Tankstelle errichtet werden. Mit diesen Plänen sind die Anwohner alles andere als einverstanden.

Münster-Wolbeck - An der Hiltruper Straße will sich ein Bau- und Gartenmarkt mit Tankstelle, Waschhalle und Waschboxen ansiedeln. Die Anwohner laufen Sturm gegen die notwendigen Änderungen des Bebauungsplans – sie ließen eigene Gutachten erstellen. Von Markus Lütkemeyer


Sa., 22.09.2018

Kulinarische Lesung Beziehungen und Wechselspiele

Zur zwölften kulinarischen Lesung mit dem Thema „Beziehungen“ lud das Büchereiteam St. Marien mit (v.l.) Annelie Mohr, Karin Wahlbrink-Weber und Marianne Peters in das Pfarrheim ein.

Münster-Hiltrup - Es ist eine schöne Tradition geworden. Mittlerweile fand die zwölfte kulinarische Lesung in Hiltrup-Ost statt. Die Veranstaltung war wie immer ausverkauft. Von Helga Kretzschmar


Das Wetter in Münster

Heute

16°C 4°C

Morgen

20°C 8°C

Übermorgen

23°C 8°C
In Zusammenarbeit mit