„Leute machen Kleider“
„Leute machen Kleider“

Freitag, 04.11.2011, 11:11 Uhr

Münster-Kinderhaus - Seit Februar arbeitet die Theatergruppe des Eine-Welt-Ladens „La Tienda“ an ihrer zweiten Produktion. „Leute machen Kleider “ heißt das Stück, das am Sonntag (6. November) um 17 Uhr im Bürgerhaus, Idenbrockplatz 8, Premiere hat.

Das Ensemble sichtete Bücher und Zeitschriften zum Thema „Herkunft, wirtschaftliche Verflechtungen und Hintergründe günstiger Kleidung in Europa“, heißt es in der Pressemitteilung der Theatergruppe von „La Tienda“. Dann wurde das Stück konzipiert und geschrieben und erhielt seinen Titel: „Leute machen Kleider“.

Das Stück werde aller Vor­aussicht nach in einem Theaterverlag veröffentlicht und könne so in Schulen, Jugendzentren und Gemeinden gespielt werden.

Ein kreatives Regieteam, eine Sängerin aus Costa Rica, ein Kinderchor aus der St.-Bernhard-Gemeinde und ein Ensemble mit Darstellern im Alter von fünf bis 76 Jahren bringen das Stück auf die Bühne. Eintritt: sieben Euro, ermäßigt vier bis fünf Euro. Finanziell unterstützt wird das Projekt von der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, dem evangelischen Entwicklungsdienst, dem katholischen Fonds und der Brücke in Münster .

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/36933?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F597183%2F597184%2F
Nachrichten-Ticker