Bezirksbürgermeister tritt für „einheitliche Regelungen“ ein
Stein für mehr Tempo 30

Münster-Hiltrup -

Die Grünen sehen seit längerem verstärkten Handlungsbedarf für mehr Tempo 30-Zonen. Jetzt macht sich Hiltrups grüner Bezirksbürgermeister Wilfried Stein dafür stark und hat im Stadtteil vor allem zwei Straßen im Blick.

Montag, 18.01.2021, 20:59 Uhr
Mehr Tempo 30-Zonen?
Mehr Tempo 30-Zonen? Foto: Matthias Ahlke

Er sei „sehr unzufrieden“ mit den gegenwärtigen Tempo-30-Regelungen im Stadtbezirk, erklärt Bezirksbürgermeister Wilfried Stein im Gespräch mit unserer Zeitung. „Vernünftige Regelungen“ mahnt er für die Marktallee und die Westfalenstraße an. Das heißt aus seiner Sicht: durchgängig Tempo 30.

Für die Marktallee haben die Grünen in der Vergangenheit mehrfach Anläufe unternommen, eine Tempo 30-Regelung einzuführen. Im Bereich der unteren Marktallee wurde sie von der Verwaltung auf der Grundlage der geltenden Bundesgesetzgebung tagsüber von 7 bis 20 Uhr eingeführt. In der Nähe befinden sich das Schulzentrum und die zentrale Bushaltestellen der drei weiterführenden Schulen. Die Verwaltung lehnte eine ähnliche Regelung unmittelbar vor dem Meyer-Suhrheinrich-Haus in der Vergangenheit ab – zum Missfallen der Grünen.

Bezirksbürgermeister Stein bringt das Thema abermals auf die Agenda. Er möchte durchgängig Tempo 30. Zwei Argumente führt er ins Feld: Man würde damit den Schutz der Fußgänger an der Marktallee erhöhen. Zudem verspricht er sich Effekte für die Verkehrslenkung, sprich: es soll weniger Autoverkehr auf Hiltrups zentraler Einkaufstraße geben.

Weiterhin verärgert zeigt sich Stein, dass an der Westfalenstraße die Bezirksvertretung nicht beteiligt wurde, als am 30. November 2020 auf einem knapp 300 Meter langen Teilstück vor dem Krankenhaus eine Temporeduzierung eingeführt wurde. Die Maßnahme vor dem Krankenhaus als „schützenswerte Einrichtung“ begrüßt er. Doch man müsse letztlich „zu vernünftigen und nachvollziehbaren Lösungen kommen“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7772866?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F
Nachrichten-Ticker