KGH verzichtet auf digitale Übertragungen
„Bei uns musst du dabei sein“

Münster-Hiltrup -

Am Samstag würden die Hiltruper ihren großen Straßenkarneval feiern. In normalen Zeiten. Karneval fällt aus bekannten Gründen aus. Trübsinn statt Frohsinn? Wie reagieren die Vereine? Von Michael Grottendieck, Michael Grottendieck
Mittwoch, 03.02.2021, 18:09 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 03.02.2021, 18:09 Uhr
Am Samstag wäre in Hiltrup der Straßenkarneval angesagt. Im vergangenen Jahr feierten 20 000 Besucher entlang der Marktallee mit.
Am Samstag wäre in Hiltrup der Straßenkarneval angesagt. Im vergangenen Jahr feierten 20 000 Besucher entlang der Marktallee mit. Foto: gro
Was würden wir gegenwärtig eigentlich machen, wenn wir nicht im Würgegriff einer tödlichen Pandemie gefangen wären? Jetzt, zu Beginn des Monats Februar? Eine Antwort kommt in dieser Woche Vielen in den Sinn: Hiltrup würde sich auf den großen Straßenkarneval am Samstag freuen. Die Narren hätten den Stadtteil fest in ihrer Hand.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7799002?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7799002?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F
Nachrichten-Ticker