Mo., 20.07.2020

Diskussion um den alten Friedhof in Albachten Die Soldatengräber sind geschützt

Der Erhalt der Soldatengräber auf dem alten Albachtener Friedhof ist nach Angaben der Bezirksregierung gesichert.

Münster-Albachten - Münsters Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat zur Diskussion um die Zukunft des alten Friedhofs an der Dülmener Straße in Albachten Stellung bezogen.

Mo., 20.07.2020

CDU-Ortsunion Albachten Keine Steingärten in Baugebieten

Geht es nach den Vorstellungen der CDU-Ortsunion, dann soll es in den Albachtener Neubaugebieten keine Steingärten geben.    

Münster-Albachten - Albachtens CDU will die ökologische Vielfalt und das Klima in den drei geplanten Neubauarealen des Heimatorts voranbringen.


Fr., 17.07.2020

Halbstundentakt am Bahnhof Albachten Unterschriften für die Wiedereinführung

Besuch in Unna: 700 Unterschriften für eine Wiedereinführung des Halbstundentakts am Albachtener Bahnhof haben Ulrike Czerny-Domnick (l.) und Ute Hagemann dem NWL-Mitarbeiter Uli Beele übergeben.

Münster-Albachten - Albachtens SPD kämpft für ein gutes Zugangebot am örtlichen Schienenhaltepunkt. Eigens dafür fuhren zwei Vorstandsmitglieder jetzt zum Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) in Unna.


Do., 16.07.2020

Diskussion um Kriegsopfer-Gemeinschaftsgrab auf altem Albachtener Friedhof Altes Foto beantwortet Standortfrage

Dieses Foto vom 3. Juli 1940 zeigt Teile der Trauergemeinde am offenen Gemeinschaftsgrab. Im Hintergrund zu sehen ist der Grabstein von Friedhofswärter Johann Möllers. Der markante Grabstein ist nach wie vor auf dem alten Albachtener Friedhof zu finden und lässt Rückschlüsse auf die Lage des Gemeinschaftsgrabes ziehen.

Münster-Albachten - Befindet sich das Grab der vier zivilen Albachtener Weltkriegsopfer nach wie vor an der angestammten Stelle? Ortschronist Josef Häming und Aloys Bruns versuchen, Antwort auf diese Frage zu geben. Von Thomas Schubert


Mo., 13.07.2020

Baugebiet Albachten-Ost Planungen werfen viele Fragen auf

Diese Grafik, die bereits im Rahmen des städtebaulichen Wettbewerbs zum Baugebiet entstand, vermittelt einen Eindruck davon, wie Albachten-Ost aussehen könnte. Die aktuelle Bauleitplanung ist derzeit bei der Stadt sowie im Internet einzusehen.

Münster-Roxel - Die Unterlagen der Bauleitplanung fürs Neubaugebiet Albachten-Ost liegen nur noch bis 17. Juli aus. Deshalb fordert eine Interessengruppe die Albachtener Bürger auf, sich vorab noch zu informieren. Von Thomas Schubert


Fr., 10.07.2020

Albachten: Alex Reinke will sich an Pumptrack-Projekt beteiligen Ein Ex-Weltmeister ist mit an Bord

Wollen der Pumptrack-Anlage in Albachten gemeinsam den Weg bereiten (v.l.): Franjo Woestmann, Alex Reinke und Peter Wolfgarten.    

M - Die örtliche CDU will dem Bau einer Pumptrack-Anlage in Albachten den Weg bereiten. Sie kann dabei auf die Unterstützung eines ausgewiesenen Fachmanns zählen. Von Thomas Schubert


Do., 09.07.2020

Verwaltung lehnt SPD-Antrag zur Einrichtung einer neuen Buslinie ab „Keine signifikante Nachfrage“

Mit den Bussen der Schnellbuslinie S90/91 seien Senden und Bösensell sehr gut ans Oberzentrum Münster angeboten, meinen das Amt für Mobilität und Tiefbau sowie die Stadtwerke. Sie lehnen deshalb die Einrichtung einer weiteren Busverbindung ab.

Münster-West - Die von den Sozialdemokraten in Münsters Westen angeregte Einrichtung einer neuen Buslinie von Senden über Albachten und Roxel zum Coesfelder Kreuz wird vom Amt für Mobilität und Tiefbau sowie den Stadtwerken nicht befürwortet. Beide sprechen sich dagegen aus. Von Thomas Schubert


Mi., 08.07.2020

Diskussion um den alten Friedhof und das Feuerwehrhaus in Albachten „Zivilopfergrab hat kein Ruherecht“

Münster-Albachten - Es sieht danach aus, als sollte das Gemeinschaftsgrab der zivilen Albachtener Weltkriegsopfer dem geplanten Bau des neuen Feuerwehrhauses auf dem stillgelegten alten Friedhof nicht im Wege stehen: Es ist nicht in der Kriegsgräberliste zu finden. Von Thomas Schubert


Di., 07.07.2020

Männergesangverein 1968 Albachten Chorproben finden per Skype statt

Gemeinsames Singen ist derzeit beim MGV 68 Albachten nicht möglich.

Münster-Albachten - Der wöchentliche Probentermin im „Haus der Begegnung“ fällt bei den Albachtener MGV-Sängern coronabedingt bereits seit März aus. Sie proben aber dennoch – allerdings auf andere Art.


Fr., 03.07.2020

„Alter Friedhof Albachten / Neubau Feuerwehrhaus“: Debatte geht weiter Wo lag das Gemeinschaftsgrab?

Münster-Albachten - Bevor das neue Albachtener Feuerwehrhaus gebaut werden kann, muss geklärt werden, ob es auf dem vorgesehenen Areal auf dem alten Friedhof eine Grabstätte gibt, die dem Projekt im Wege steht. Von Thomas Schubert


Mi., 01.07.2020

Feuerwehrhaus Albachten: Politik und Bezirksregierung beziehen Stellung Sind auch Zivilgräber vorhanden?

Blick auf die Kriegsgräber am Westrand des Albachtener Friedhofs, die beim Bau des neuen Feuerwehrhauses bestehen bleiben sollen. Die Bezirksregierung will von der Stadt jedoch geprüft wissen, ob es auch Gräber von Zivilpersonen gibt, die erhalten bleiben müssen.

Münster-Albachten - Dem geplanten Neubau des Albachtener Feuerwehrhauses sollen keine Kriegsgräber zum Opfer fallen, versichern die Beteiligten. Doch gibt es weitere Grabstätten, die ebenfalls erhalten bleiben müssen? Von Thomas Schubert


Di., 30.06.2020

Vor 80 Jahren wurde Albachten von einem Luftangriff heimgesucht Vier Albachtener ließen ihr Leben

Der Leichenzug war groß, als die vier Albachtener Bombenopfer vom 1. Juli 1940 zu Grabe getragen wurden. Ein zweiter Leichenwagen wurde dafür eigens in Roxel ausgeliehen.

Münster-Albachten - Manch einer wird es gar nicht wissen: Im Zuge des Zweiten Weltkriegs fiel auch auf Albachten eine Bombe. Darüber gibt es einen Zeitzeugenbericht. Von Thomas Schubert


Di., 30.06.2020

Feuerwehrhaus Albachten: SPD kritisiert Regierungspräsidentin „Eingriff in kommunale Selbstverwaltung“

Münster-Albachten - Die Tatsache, dass sich Regierungspräsidentin Dorothee Feller, über den Ratsbeschluss zum Neubau des Albachtener Feuerwehrhauses überrascht gezeigt hat, kommt bei der SPD gar nicht gut an: Die Rats-SPD und der Bezirksbürgermeister haben Feller bereits einen Brief geschrieben. Von Thomas Schubert


Mo., 29.06.2020

Dorothee Feller zeigt sich nach Ratsbeschluss überrascht Feuerwehrhaus: Regierungspräsidentin wundert sich

Die Kriegsgräber in Albachten.

Münster-Albachten - Wer dachte, nach dem erfolgten Ratsbeschluss für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Dülmener Straße in Albachten sei die Standort-Diskussion beendet, der irrt: Nun schaltet sich Regierungspräsidentin Dorothee Feller in die Diskussion ein. Von kbö


Fr., 26.06.2020

SPD zum Feuerwehrgerätehaus Planung und Umsetzung soll möglichst schnell erfolgen

Münster-Albachten - Freude bei den Sozialdemokraten: Ihre Forderung nach einem Bau des neuen Feuerwehrhauses im Zentrum Albachtens hatte Erfolg. Die SPD in Rat und Bezirksvertretung fühlt sich bestätigt.


Do., 25.06.2020

Diskussion um Standort des neuen Albachtener Feuerwehrhauses beendet „Die Entscheidung sacken lassen“

Auf diesem Grundstück, das sich noch nicht im Besitz der Stadt Münster befindet, und auf einer Teilfläche des alten Friedhofs soll das neue Albachtener Feuerwehrhaus gebaut werden.

Münster-Albachten - Albachten: Rat gibt nach langer Debatte „grünes Licht“ für Feuerwehrhaus auf stillgelegtem Friedhofsareal Von Thomas Schubert


Mi., 24.06.2020

Rat spricht sich für Bau des Albachtener Gerätehauses auf Friedhofsareal aus Feuerwehr an die Dülmener Straße

Etliche Albachtener – Jung und Alt – fanden sich zur Kundgebung der

Münster-Albachten - Die Entscheidung ist gefallen: Der Rat der Stadt Münster will das neue Domizil der Freiwilligen Feuerwehr Albachten mitten im Ort ansiedeln. Er spricht sich damit gegen den von der CDU und der Verwaltung favorisierten Standort im künftigen Baugebiet Albachten-Ost aus. Von Thomas Schubert


Di., 23.06.2020

Stadtverwaltung befürwortet CDU-Vorschlag Pumptrack für Albachtens Jugend

So sieht die Pumptrack-Anlage aus, die es seit dem vergangenen Jahr in Wolbeck

Münster-Albachten - Grünes Licht von der Stadt Münster: Bleibt es beim derzeitigen Stand, dann soll im Baugebiet Albachten-West demnächst eine Trendsportanlage für Skater, Inline- und MTB-Fahrer gebaut werden. Von Thomas Schubert


Di., 23.06.2020

Feuerwehrhaus Albachten: Parteien beziehen Stellung „Sachlichkeit spricht klar für die Dülmener Straße“

Als Ratskandidaten der Partei Volt trafen sich Mirian Stölting und Torsten Stölting (2.v.r.) mit

Münster-Albachten - Die münsterische SPD und die Partei Volt unterstützen das Anliegen des Albachtener Löschzugs, das neue Feuerwehrhaus auf einer Teilfläche des alten Friedhofs zu errichten. Von Thomas Schubert


Mo., 22.06.2020

Internet-Film zum Feuerwehrgerätehaus Video „nachweislich unzutreffend“

Der alte Friedhof Albachten

Münster-Albachten - Ein Video im Internet sorgt für Aufregung: Es soll den zeitlichen Unterschied dokumentieren, der für die Anfahrt zu den beiden in der Diskussion befindlichen Standorten des neuen Feuerwehrhauses in Albachten nötig ist. Von kbö


Fr., 19.06.2020

Verwaltung schlägt Neubaugebiet Albachten-Ost als Feuerwehr-Standort vor Friedhof ist nicht entwidmet

Münster-Albachten - Feuerwehr-Dezernent Wolfgang Heuer hat sich in die Diskussion um das Gerätehaus eingeschaltet. Die Verwaltung spricht sich für ein neues Feuerwehrhaus an der Weseler Straße aus, lautet die Botschaft. Von kaj-/pd


Do., 18.06.2020

Antrag der CDU in der Bezirksvertretung Münster-West Zweite Grundschule gefordert

Neben der Ludgerus-Schule fordert die CDU in der BV West einen zweiten Schulstandort

Münster-Albachten - Eine zweite Grundschule für Albachten - das fordern die Christdemokraten in der Bezirksvertretung Münster-West. Diese solle dreizügig, selbstständig und autark sein, einen eigenen Namen und eine eigene Leitung haben. Von Thomas Schubert


Di., 16.06.2020

Albachtener Sozialdemokraten beziehen Stellung Feuerwehr soll in die Ortsmitte

Am Albachtener Ortseingang machen die örtlichen Feuerwehrfreunde seit einigen Tagen Werbung für die Dülmener Straße als Standort des neuen Feuerwehrhauses. Unterstützung in ihrem Anliegen erhalten die Albachtener dabei von der örtlichen SPD.

Münster-Albachten - Von Thomas Schubert


Mo., 15.06.2020

Gemeinschaftsgrab auf dem alten Albachtener Friedhof soll erhalten bleiben „Von stadthistorischer Bedeutung“

Zusammen mit Angehörigen der Familien Bruns und Pöppelmann hofft Josef Häming (5.v.l.) darauf, dass die Grabstelle der ersten vier Albachtener Bombenopfer des Zweiten Weltkriegs erhalten bleibt. 

Münster-Albachten - Angehörige der Albachtener Familien Bruns und Pöppelmann hatten sich zu einem Ortstermin auf dem ruhenden Friedhof an der Dülmener Straße eingefunden. Sie sprechen sich gegen eine mögliche Bebauung des Terrains mit einem Feuerwehrhaus aus. Von Thomas Schubert


Fr., 12.06.2020

Evangelische Kirchengemeinde Roxel, Albachten, Bösensell Spatenstich fürs Nicolaizentrum

So soll das zweigeschossige Nicolaizentrum nach der Fertigstellung im Sommer kommenden Jahres aussehen. Es wird Kirche und Wohnen Seite an Seite vereinen.  

Münster-Roxel - Läuft alles nach Plan, dann hat die evangelische Kirchengemeinde in Roxel im Sommer 2021 wieder eine eigene Heimat: Der Bau des Nicolaizentrums hat begonnen. Von Thomas Schubert


76 - 100 von 821 Beiträgen

Das Wetter in Albachten

Heute

19°C 6°C

Morgen

11°C 1°C

Übermorgen

10°C 0°C
In Zusammenarbeit mit