Kameradschaft St. Michael Albachten
Zum Spargelessen nach Gelmer

Münster-Albachten -

Die traditionelle Planwagenfahrt der Albachtener Kameradschaft hatte in diesem Jahr ein besonderes Ziel: Es ging zum Hof Lütke-Laxen.

Sonntag, 18.06.2017, 19:06 Uhr

56 Teilnehmer waren in diesem Jahr bei der traditionellen Planwagenfahrt der Kameradschaft St. Michael mit von der Partie. Sie starteten ihre Tour auf Hof Wiedau.
56 Teilnehmer waren in diesem Jahr bei der traditionellen Planwagenfahrt der Kameradschaft St. Michael mit von der Partie. Sie starteten ihre Tour auf Hof Wiedau. Foto: sn

„Spargel satt“ versprach Josef Häming, Schriftführer der Albachtener Kameradschaft St. Michael, am Samstagmorgen. Denn in diesem Jahr ging die traditionelle Rad- und Planwagentour der Kameradschaftler zum Spargelhof Lütke-Laxen in Gelmer.

Startpunkt des sommerlichen Ausflugs war der Hof Wiedau an der Welsingheide. Häming konnte auch einen Beinahe-Rekord verkünden: 56 Teilnehmer gab es, die entweder per Zweirad oder im Planwagen mitfuhren.

Die genaue Strecke verkündete der Vorsitzende Oberst a. D. Horst-Henner von Hopffgarten: Von der Welsingheide ging es zunächst zum Haus Rüschhaus, dem Landsitz der Annette von Droste-Hülshoff . Das nächste Ziel war Sprakel, dann die Rieselfelder. Nach dem Spargelmahl führte der Rückweg über Coerde, die Sentruper Höhe und schließlich wieder zum Hof Wiedau, wo der Tag in gemütlicher Runde ausklang.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4938328?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt Klimaschutz-Paket
Umweltministerin Svenja Schulze verteidigt im Gespräch mit unserer Zeitung die Beschlüsse des Klimakabinetts.
Nachrichten-Ticker