SV Concordia Albachten
Am Ende gab nur Gewinner

Münster-Albachten -

Bereits seit 1997 trägt der SV Concordia in der Sommerpause sein beliebtes Fußball-Juxturnier aus. Gespielt wurde in zwei Gruppen.

Sonntag, 01.07.2018, 19:00 Uhr

So sehen Sieger aus: Die Kicker der Mannschaft „SK Lation“ gewannen den offenen Wettbewerb des traditionellen Albachtener Fußball-Juxturniers.
So sehen Sieger aus: Die Kicker der Mannschaft „SK Lation“ gewannen den offenen Wettbewerb des traditionellen Albachtener Fußball-Juxturniers. Foto: sn

Es war alles anders: Das Spiel dauerte nicht 90 Minuten, sondern zehn. Nicht elf Freunde spielten in einer Mannschaft, sondern sieben. Aber zumindest der Ball war rund. Beim Fußball-Juxturnier in Albachten stand der Spaß am Spiel im Vordergrund, und am Ende gab es nur Gewinner.

Das Turnier sei für diejenigen gedacht, die am Ende der Saison weiter Lust hätten zu kicken, erklärte Hubert Rehne vom Vorstand des gastgebenden SV Concordia . Es bildeten sich spontan Mannschaften wie „Dynamo Tresen“, „Der Garten“ oder im Ü-40-Wettbewerb „Karl Heinz Rumgekicke“. Auch Frauen spielten mit, in jeder Mannschaft waren sie mit wenigstens einer Spielerin dabei. Ab 12 Uhr mittags fanden die Duelle auf dem grünen Rasen statt.

„Wir veranstalten das Juxturnier seit 1997“, sagte Rehne. Auch das Interesse der Albachtener ist ungebrochen: Am Samstag schauten sich über den Tag verteilt 250 Zuschauer aus dem Stadtteil die teils recht spannenden Turnierpartien an.

In der Ü-40-Gruppe stand der Sieger als erstes fest. Die „Saigon Soccer“-Kicker holten sich den Siegerpokal, sie waren schon im Vorjahr erfolgreich und konnten ihren Titel nun verteidigen. Die Kicker kommen, so deutet der Mannschaftsname bereits an, zum überwiegenden Teil aus Vietnam.

Im offenen Turnier gewann die Mannschaft „SK Lation“. Sie schlug im Finale des Fußball-Juxturniers den „FC Siewillja“ mit 1:0.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5868971?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker