Kinderkarneval der „Wiedertäufer“
Närrischer Spaß für den Nachwuchs

Münster-Albachten -

Es ging hoch her: Beim Kinderkarneval, zu dem die „Wiedertäufer“ ins Albachtener „Haus der Begegnung“ eingeladen hatten, gab es für den Nachwuchs ein buntes närrisches Programm, das für beste Stimmung sorgte.

Montag, 25.02.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 28.02.2019, 18:30 Uhr
Viel Spaß hatten die Kinder aus Albachten und den umliegenden münsterischen Ortsteilen beim Kinderkarneval der „Wiedertäufer“ im „Haus der Begegnung“.
Viel Spaß hatten die Kinder aus Albachten und den umliegenden münsterischen Ortsteilen beim Kinderkarneval der „Wiedertäufer“ im „Haus der Begegnung“. Foto: ann

Gefährliche Löwen, Tiger und Drachen lassen Schäfchen, kleine Prinzessinnen und zarte Balletteusen ungeschoren. Polizisten und Feuerwehrmänner machen mit Piraten und Cowboys gemeinsame Sache – und wenn dann noch alle gemeinsam mit Trampeln und Klatschen eine „Rakete“ zünden, dann muss Karneval sein. Im „ Haus der Begegnung “ hatte die Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddenturm“ zum Kinderkarneval eingeladen.

Im Festsaal, der mit Ballongirlanden geschmückt war, gab es für den närrischen Nachwuchs und die Eltern Waffeln, Kuchen und Getränke, während Tanzgruppen wie die Emmerbachfunken, die Emmerbachstrolche, und die Knipper­dollinge für den tänzerischen Schwung sorgten. Das Jugendprinzenpaar Christin I. und Rene I. wartete mit einem Besuch auf.

Bloonie (alias Benedikt Brahm) entwarf fantasievolle Luftballon-Kreationen, und der Clown Fidelidad sorgte für ausgelassenen Spaß bei der von Sabina und Gisbert Schwarzwald geleiteten Narretei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6421221?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Lagerhalle einer Zimmerei an der K 20 völlig zerstört
Großalarm für die Feuerwehr am Ostersonntag um kurz vor 16 Uhr. Zwei Löschzüge aus Everswinkel und Alverskirchen sowie eine Drehleiter aus Sendenhorst werden zur Brandbekämpfung alarmiert.
Nachrichten-Ticker