Spielmannszug „Gut Schlag“ ist 90 Jahre alt
Festwochenende und Familientag

MÜNSTER-ALBACHTEN -

Sie sorgen für den Rhythmus wo jeder mit muss – und zwar seit neun Jahrzehnten. Nun wird gefeiert.

Dienstag, 15.10.2019, 05:30 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 06:01 Uhr
Strahlende Gesichter gibt es bei den Mitgliedern des Albachtener Spielmannszugs „Gut Schlag“, er wird nämlich 90 Jahre alt. Gefeiert wird bei einem Empfang am Freitag (18. Oktober) sowie beim anschließenden Festwochenende in Albachten.
Strahlende Gesichter gibt es bei den Mitgliedern des Albachtener Spielmannszugs „Gut Schlag“, er wird nämlich 90 Jahre alt. Gefeiert wird bei einem Empfang am Freitag (18. Oktober) sowie beim anschließenden Festwochenende in Albachten.

Ein Fest für alle Albachtener soll es werden: Der Spielmannszug „Gut Schlag“ wird 90 Jahre alt. Der runde Geburtstag der Spielleute ist eingebettet in das Festwochenende zum Albachtener Oktoberfest am Samstag (19. Oktober, ab 18 Uhr) und am Sonntag (20. Oktober).

Eröffnet werden die Feierlichkeiten der Spielleute allerdings schon am Freitag (18. Oktober). Dann findet ab 18 Uhr im Festzelt, Hohe Geist 7, ein Gala-Abend für geladene Gäste statt. Weiterer Höhepunkt der Spielmannszug-Feier ist der Familientag am Sonntag. Er beginnt um 10.30 Uhr mit einer Messe im Zelt. Danach zeigt der Spielmannszug sein musikalisches Können.

Weitere Attraktionen beim Familientag sind eine Übung des Löschzugs Albachten der Freiwilligen Feuerwehr , eine Ausstellung von Oldtimer-Traktoren und eine Bimmelbahn für die Kleinen. Zudem treten „Kris, der Zauberkünstler“ sowie ein Ballonkünstler auf. Kindertanzgruppen des SV Bösensell zeigen ebenfalls ihr Können. Es gibt eine große Cafeteria, einen Ballonwettbewerb und – na klar – eine Hüpfburg. Organisiert hat das alles ein Team um Daniel Rottmann, erster Vorsitzender des Spielmannszuges „Gut Schlag“.

45 aktive Musiker

Zum Geburtstag ist der Spielmannszug froh über wachsende Mitgliederzahlen. „Im Jubiläumsjahr zählt der Verein 45 aktive Musiker und freut sich über regen Nachwuchs“, heißt es in einer Mitteilung des Spielmannszuges.

Gegründet wurde „Gut Schlag“ 1929. Seinen ersten Auftritt hatte der Spielmannszug am 25. Mai 1930 bei einem sonntäglichen Treffen von Veteranen des Ersten Weltkriegs in Amelsbüren. Nach „kriegsbedingter Unterbrechung“ trat der Spielmannszug dann 1948 beim Albachtener Schützenfest wieder auf, teilen die Spielleute weiter mit. „In den folgenden Jahren wird der Verein öffentlich und intern wieder aktiver“, heißt es weiter. 1979 wurde das 50-jährige Bestehen des Spielmannszuges mit einem großen Fest gefeiert. Erstmals gestaltete „Gut Schlag“ in diesem Jahr den Albachtener Schützenfest-Sonntag musikalisch. „Dies ist die Geburtsstunde des heutigen Bürgerfrühschoppens““, betont der Spielmannszug. Es begann eine intensive Jugendarbeit Seit dieser Zeit steht der Spielmannszug auch Musikerinnen offen.

Jugendarbeit hat Priorität

„Gut Schlag“ ist inzwischen längst eine feste musikalische Größe bei den Schützenfesten in den umliegenden Dörfern und Gemeinden. „Höchste Priorität“ hat bei dem Spielmannszug momentan die Jugendarbeit. „Zurzeit hat der Verein insgesamt 15 jugendliche aktive Mitglieder“, so die Mitteilung der Spielleute weiter. Die Zukunft des Spielmannzuges ist gesichert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7000552?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Paketdienst: Amazon-Zusteller legt Paket in der blauen Tonne ab
Nachrichten-Ticker