Erster Albachtener Adventskalender
Hinter jeder Tür warten Gewinne

MÜNSTER-ALBACHTEN -

24 Türchen – und hinter jeder könnte ein Glücksgriff warten.

Donnerstag, 21.11.2019, 05:30 Uhr aktualisiert: 21.11.2019, 18:46 Uhr
Ein winterliches Bild von St. Ludgerus ziert den ersten Albachtener Adventskalender. Er bietet viele Gewinnchancen.
Ein winterliches Bild von St. Ludgerus ziert den ersten Albachtener Adventskalender. Er bietet viele Gewinnchancen.

„Hand in Hand“ lautet das Motto des ersten Albachtener Adventskalenders. Hinter jedem Türchen warten Gewinne von lokalen Sponsoren. Die Kalender-Käufer unterstützen die Jugendarbeit.

Die Organisatorinnen um Jenny Drees bieten den Kalender beim Adventszauber auf dem Hof Schulze Blasum (bis 8. Dezember) sowie auf dem Albachtener Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 1. Dezember an. Zudem gibt es den Kalender laut Mitteilung der Organisatoren für zehn Euro bei folgenden Geschäften: Drogerie Jentschura, Engelswiese, Bäckerei Kisfeld, Hofladen Freitag, Änderungsschneiderei Dropmann und Kosmetikstudio Heitmann. Er bietet mit Gutscheinen von der Engelswiese und der Autowaschanlage in Mecklenbeck gleich zwei Sofortgewinne im Wert von jeweils fünf Euro.

Und so funktioniert’s: Hinter jeder Klappe stehen Codes für Preise. Diese werden vom 1. bis zum 24. Dezember auf der Internetseite der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft (www.st-hubertus-albachten.de), die den Kalender finanziert, bekanntgegeben. Außerdem gibt es wöchentlich Gewinncode-Aushänge bei der Drogerie Jentschura und in der Bäckerei Kisfeld. Stimmt der persönliche Code mit dem im Aushang überein, hat der glückliche Besitzer gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7079571?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Nachrichten-Ticker