Polizei sucht Gerüst-Diebe
Gerüstteile für 50 000 Euro gestohlen

Münster-Albachten -

Vermutlich mit Kran und Lkw stahlen Diebe Mitte Dezember Gerüstteile an der Dülmener Straße in Münster-Albachten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des spektakulären Diebstahls.

Donnerstag, 02.01.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 02.01.2020, 18:49 Uhr
Polizei sucht Gerüst-Diebe: Gerüstteile für 50 000 Euro gestohlen
An dieser Baustelle in Münster-Albachten ereignete sich der ungewöhnliche Diebstahl. Foto: Jan Hullmann

Bereits Mitte Dezember, zwischen 16 Uhr am 16. Dezember und 11.30 Uhr am 18. Dezember, entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle an der Dülmener Straße in Albachten Gerüstbauteile im Wert von über 50 000 Euro, berichtet die Polizei.

Aufgrund der Menge und Schwere der knapp 600 Bauelemente ist davon auszugehen, dass die Täter Kran und Lkw benutzten, um die Beute zu verlagern und abzutransportieren, heißt es weiter. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter ✆ 0251 / 27 50 entgegen genommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7166539?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Gastwirt in Rheine kocht 500 Jahre alte Menüs nach
Gastronom Alfons Lorenbeck präsentiert zwei Menüs, die Neugierde auf das Kirchenjubiläum 500 Jahre St. Dionysius wecken: geschmorte Rinderbacke mit dicken weißen Bohnen (l.) und Ochsenzunge in Meerrettichrahm mit Pastinakenplätzchen (r.).
Nachrichten-Ticker