Kinderkarneval der „Wiedertäufer“
Bauchredner und Gardetänzer

Münster-Albachten -

Dass auch die jüngsten Narren tollen Karneval feiern können, wurde beim Kinderkarneval im „Haus der Begegnung“ einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Mittwoch, 05.02.2020, 18:38 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 18:40 Uhr
Viel Spaß hatte der Nachwuchs beim großen Kinderkarneval im „Haus der Begegnung“.
Viel Spaß hatte der Nachwuchs beim großen Kinderkarneval im „Haus der Begegnung“. Foto: D

Mit einem amüsanten und lustigen Programm wurde der Nachwuchs aus Albachten und den umliegenden Stadtteilen beim großen Kinderkarneval der Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer“ überrascht. Die Mädchen und Jungen im „ Haus der Begegnung “ kamen auf ihre Kosten.

Mit von der Partie beim närrischen Treiben unter Moderation des ehemaligen Stadtjugendprinzen Gisbert Schwarzwald war Bauchredner „Master Me“ alias Michael Schürkamp, der mit einem Dino und einem sprechenden Mülleimer begeisterte. Laut einer Mitteilung der „Wiedertäufer“ fanden sich auch die Gardetanzgruppe der KG Freudenthal, die Medleys, sowie unter anderem das Jugendprinzenpaar Lara I. und Jost I. zum Kinderkarneval ein. Die Medleys seien die beste Gardetanzgruppe in der Altersstufe sieben bis neun Jahre, freute sich Karnevalsorganisatorin Sabina Schwarzwald.

Ihren Abschluss fand die närrische Festivität bei einer Polonaise durchs „Haus der Begegnung“ und mit jeder Menge Gesang.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7241369?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker