Sportliche Ferien bei Concordia Albachten
Plätze fürs Camp waren ruckzuck weg

Münster-Albachten -

45 Mädchen und Jungen nehmen am Albachtener Fußballcamp teil. Die Plätze waren in Windeseile weg.

Donnerstag, 06.08.2020, 16:34 Uhr
Der sportliche Ferienspaß
Der sportliche Ferienspaß Foto: Concordia Albachten

Das zweite Feriencamp bei der Concordia Albachten läuft – und auch dieses Mal waren alle Plätze in Windeseile vergeben. 45 Mädchen und Jungen spielen bei teils hochsommerlichen Temperaturen in altersgerechten, kleinen Gruppen und unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.

Jeweils um 9.30 Uhr starten die von Spaß, Freude und Miteinander geprägten Camp-Tage, berichtet die Concordia in einer Pressemitteilung. Bevor der Vormittag von lizensierten Trainerinnen und Trainern mit unterschiedlichen Übungen aus vielen fußballerischen Bereichen gestaltet wird, steht eine gemeinsame Aufwärmübung auf dem Programm. Ob Dribbeln, Passen oder Torschuss – bei allen Spielen und Übungen stehe für Klein und Groß der Spaß im Vordergrund, so die Condia Albachten.

Nach einem Frühstück am Vormittag gibt es mittags dann gruppenweise ein Mittagessen, bevor es gut gestärkt wieder auf den Rasen geht. Bei den heißen Tage bleibe auch immer noch etwas Zeit für eine wasserreiche Abkühlung, heißt es in dem Bericht des Albachtener Sportvereins.

Das nun bereits zum vierten Mal stattfindende Camp sei bei Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 13 Jahren mittlerweile ein fester Bestandteil der Sommerferien geworden, auf den man sich schon weit im Vorhin­ein freuen könne, so die Concordia weiter.

Auch für das Jahr 2021 seien die erste und letzte Sommerferienwoche bereits für Fußballcamps im Kalender vorgemerkt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7524160?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F131%2F
Nachrichten-Ticker