Mi., 03.03.2021

Austausch eines Blattes erforderlich Windrad-Reparatur in Amelsbüren dauert an

Ein Blatt des Windrades wurde abmontiert.

Münster-Amelsbüren - In rund 100 Metern Höhe wird ein defektes Blatt abmontiert und durch ein neues ersetzt. Die Reparatur eines Windrades in Amelsbüren erwies sich als sehr aufwendig. Von Michael Grottendieck

So., 24.01.2021

Der Löschzug Amelsbüren hat über 200 Hydranten in eine Online-Karte eingetragen Er kennt alle Hydranten persönlich

Mehr als 200 Hydranten hat der Löschzug kartographiert, darunter auch den Notbrunnen an der Davertschule. Bricht in Amelsbüren einmal die Wasserversorgung zusammen, kann von dort aus die Bevölkerung mit Trinkwasser versorgt werden.

Münster-Amelsbüren - Die Corona-Zeit hat Brandoberinspektor Thorsten Hintemann im vergangenen Sommer für ein ungewöhnliches Projekt genutzt: Er hat mit dem Fahrrad jeden einzelnen Hydranten im Stadtteil besucht und ihn mit den exakten GPS-Koordinaten auf einer Online-Karte eingetragen. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 23.12.2020

Weihnachten in St. Clemens Der große Run bleibt aus

Die Pfarreikirche St. Clemens wird zu Weihnachten geöffnet sein.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Ohne Anmeldung keine Teilnahme am Präsenz-Gottesdienst der katholischen Kirchengemeinden. Das gilt zu Weihnachten auch für die Freiluftgottesdienste. Die Hiltruper und Amelsbürener zeigen sich zurückhaltend. Von Michael Grottendieck


Di., 22.12.2020

Stadtviertel im Porträt Amelsbüren - das kleine Dorf in der Stadt

Die Postkartenansicht: In den vergangenen Jahren ist neue Wohnbebauung allerdings deutlich näher an den Emmerbach gerückt. Das hat Auswirkungen auf das Entrée Amelsbürens.

Münster-Amelsbüren - Amelsbüren präsentiert sich der Zukunft zugewandt und der Tradition verbunden. Der Ausbau des Glasfasernetzes, der Hansa-Business-Park und auch die künftige Batterieforschungsfabrik stehen stehen exemplarisch dafür. Von Michael Grottendieck


Do., 03.12.2020

Aktion der Messdiener XXL-Adventskalender an der St.-Clemens-Kirche

Jeden Tag ein neues Türchen: Julia Engel und Nina Jürgenschellert haben den XXL-Adventskalender ins Leben gerufen.

Münster-Hiltrup - Für den XXL-Adventskalender an der St.-Clemens-Kirche haben die Messdienerinnen und Messdiener gesorgt. Kurzgeschichten und Sinnsprüche, aber auch Rezepte warten auf alle, die ein Türchen öffnen. Von Michael Grottendieck


Fr., 27.11.2020

Forschungsfertigung Batteriezelle Ministerium reagiert auf Gerüchte

So soll der Neubau für die Fraunhofer-Gesellschaft aussehen.

Münster - In Münster kursieren Gerüchte über interne Querelen beim Bau der Anlage zum Batterieforschung in Amelsbüren. Das NRW-Wirtschaftsministerium dementiert auf Anfrage unserer Zeitung. Eine Frage bleibt dennoch offen. Von Klaus Baumeister


Di., 24.11.2020

Vermarktung für 170 Wohneinheiten am Dornbusch stockt Ausgleichsfläche ohne Baugebiet

Die neue Ausgleichsfläche an der Straße Zum Häpper ist noch kein Indiz dafür, dass schon bald die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Am Dornbusch starten.

Münster-Amelsbüren - Normalerweise ist das Prozedere folgendermaßen: Erst wird irgendwo ein neues Baugebiet erschlossen, erst dann werden Ausgleichsflächen angelegt, um den Schaden an der Natur wieder gut zu machen. In Amelsbüren geschieht es nun genau andersherum. Hintergrund ist ein Rechtsstreit. Von Markus Lütkemeyer


Sa., 14.11.2020

Spende an den Förderverein Das Maislabyrinth war ein voller Erfolg

Mit dem Erlös des Maislabyrinths unterstützt Thorsten Brüning-Sudhoff (l.) die Arbeit des Fördervereins der Davert-Grundschule. Dr. Martin Besseling nahm das Geld entgegen.

Münster-Amelsbüren - Das Maislabyrinth in Amelsbüren war ein Publikumsmagnet. Der Erlös geht an den Förderverein der Davertgrundschule. Von Michael Grottendieck


Fr., 13.11.2020

Sanierung der Pater-Kolbe-Straße Anwohner-Ärger und ein langer Weg bis zum Baubeginn

Vor drei Jahren zeigte sich bereits: Mit Flickschusterei ist den Problemen der Pater-Kolbe-Straße nicht beizukommen. Jetzt wird saniert.

Münster-Amelsbüren - Es war ein langer Weg bis zur Sanierung der Pater-Kolbe-Straße in Amelsbüren. Jetzt soll es endlich losgehen - zum Ärger der Anwohner. Denn vor allem die Busse sind für die massiven Straßenschäden verantwortlich  Von Michael Grottendieck


Do., 12.11.2020

Ottmarsbocholter Straße Traktor verkeilt sich unter Brücke - Fahrer schwer verletzt

Ottmarsbocholter Straße: Traktor verkeilt sich unter Brücke - Fahrer schwer verletzt

Münster - Ungewöhnlicher Unfall in Amelsbüren: Ein Traktor hat sich unter einer Bahnbrücke verkeilt. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.


Do., 12.11.2020

18 Monate Bauzeit Tiefbauarbeiten in Pater-Kolbe-Straße

Die Bauarbeiten an der Pater-Kolbe-Straße haben begonnen.

Münster-Amelsbüren - In der Pater-Kolbe-Straße erneuert das Amt für Mobilität und Tiefbau Regenwasserkanäle und Hausanschlussleitungen.


Mo., 09.11.2020

Der Kreuzweg wird 30 Jahre alt Ein Projekt aus fester Überzeugung

Eine ausdrucksstarke Darstellung

Münster-Amelsbüren - Der Kreuzweg strahlt nach 30 Jahren wie neu und erfreut sich weithin großer Beliebtheit. Ein ganzes Dorf stand hinter dem Projekt, als es 1990 realisiert wurde. Von Michael Grottendieck


Mo., 02.11.2020

Neues Bündnis in der BV Hiltrup Stein soll Schmidt-Nachfolge antreten

Willfried Stein (Grüne)

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Grüne, SPD, Linke und FDP haben sich geeinigt – die CDU bleibt außen vor. Nach dem Willen des neuen Vierer-Bündnisses soll der 67-jährige Grüne-Politiker Wilfried Stein aus Berg Fidel neuer Bezirksbürgermeister in Hiltrup werden.


Do., 29.10.2020

Scheipers Zeugnis über Bernhard Poether „Ich habe ihn bewundert“

Weil die Urne derzeit in der St.-Sebastian-Kirche aufbewahrt wird, hatte das Ökumenische Bildungswerk Amelsbüren zu einem Vortragsabend über Bernhard Poether eingeladen.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - Bernhard Poether ist in Hiltrup aufgewachsen. Hermann Scheipers hat später in Amelsbüren gelebt und gewirkt. Begegnet sind sich beide Priester im Konzentrationslager Dachau. Wie Scheipers sich daran erinnert hat, war Thema eines Vortrages, zu dem das Ökumenische Bildungswerk eingeladen hatte. Von Michael Grottendieck


Mi., 21.10.2020

Amelsbüren Unfall auf regennasser Fahrbahn

Fünf Junge Leute wurden bei diesem Unfall verletzt.

Münster-Amelsbüren - Es krachte am Ortsrand von Amelsbüren. Zwei Autos stießen am Dienstag zusammen. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Von Peter Sauer


Di., 20.10.2020

Betreutes Wohnen für Gastfamilien „Aus Fremden kann Familie werden“

Das Team „Bewo-F“ sucht Gastfamilien oder Personen, die Menschen mit Beeinträchtigungen ein Zuhause bieten wollen (v.l.): Ben Guddorf, Christin Moss und Anika Ludwig..

Münster-AMELSBÜREN - Das Team „Bewo-F“ sucht Gastfamilien oder Personen, die Menschen mit Beeinträchtigungen ein Zuhause bieten wollen.


Do., 15.10.2020

„In der Meeresweite meiner Seele“ heißt eine neue Ausstellung im Kunsthaus Kannen Das Ich nach außen kehren

Hans Oberle mit einigen seiner großformatigen Werke. Zur Malerei kam er im Gefängnis, berichtete er.

Münster-Amelsbüren - Outsider Art („Außenseiter-Kunst“) ist ein Sammelbegriff für autodidaktische Kunst von Laien, Kindern, Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer geistigen Behinderung und gesellschaftlichen Außenseitern, zum Beispiel Insassen von Gefängnissen, aber auch gesellschaftlich Unangepassten. Es geht um die Beschäftigung mit Kunst in all ihren Formen jenseits etablierter Zuordnungen. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 07.10.2020

Stellungnahme der Polizei Observation in Amelsbüren läuft weiter

Stellungnahme der Polizei: Observation in Amelsbüren läuft weiter

Münster-Amelsbüren - Die Polizei observiert in Amelsbüren seit Wochen eine Person. Gerüchten im Ort, die Maßnahme sei beendet worden, tritt ein Polizeisprecher entgegen. Von Michael Grottendieck


Mo., 05.10.2020

Clubmeisterschaften beim Tennisverein DJK Grün-Weiß Kein Punkt wurde verschenkt

Den Zuschauern wurde einiges geboten: Manches verbissene Match dauerte länger als zwei Stunden.

Münster-Amelsbüren - Über eine Rekordbeteiligung bei den Clubmeisterschaften freut sich der Tennisverein DJK Grün-Weiß Amelsbüren.


Fr., 02.10.2020

Mitgliederversammlung der AKG Emmerbachgeister Umzug fällt zum zweiten Mal aus

Für das wunderbare Bild, das die AKG-Damen mit ihrer Fußgruppe abgaben, gab es von AKG-Präsidentin Angela Thieme (kleines Bild rechts) ein besonderes Lob. Die AKG-Damen waren beim Rosenmontagszug mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden.

Münster-Amelsbüren - In Amelsbüren kann zum zweiten Mal hinterein­ander kein Karnevalsumzug stattfinden. Die AKG „Emmerbachgeister“ will sich dennoch nicht unterkriegen lassen. Von Michael Grottendieck


Mo., 28.09.2020

Oktoberfest am Kanalufer Im Regen und mit festen Regeln

Ausschließlich an den Tischen durfte ohne Maske gesessen und getanzt werden. Sieben Freundinnen genießen ihre Maß Bier, während der junge Mann Cola trinkt. Einer muss schließlich fahren.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - Oktoberfest in Coronazeiten – das scheint zunächst einmal ein Widerspruch zu sein. Viele Vereine und Veranstalter in Münster und Umgebung hatten ihre Feste abgesagt. Doch ein blau-weißer Abend kann funktionieren – mit klaren Spielregeln. Von Michael Grottendieck


Mi., 23.09.2020

DJK Grün-Weiß Amelsbüren Applaus für den Neustart

Der Vorstand des DJK GWA mit (v.l.) Wolfgang Haverkamp, Linus Weistropp, Mechthild Namyslo, Detlef Marx, Andreas Wigger, Marietheres Sollik, Daniel Kemper, Christian Ahlers und Carla Marx.

Münster-Amelsbüren - Viel Lob gab es für alle, die den Neustart des Vereinssports unter Corona-Regeln möglich machten. Bei der Mitgliederversammlung der DJK Grün-Weiß Amelsbüren wurde zudem ein neuer Vorstand gewählt. Von Andreas Hasenkamp


Di., 15.09.2020

Pilotprojekt zur Vermeidung von Schlaganfällen: Testphase mit Amelsbürener Arztpraxis Mit App Vorhofflimmern erkennen

Als erste Praxis in Deutschland unternehmen Dr. Anne und Dr. Maximilian Lodde in Amelsbüren einen Praxistest zur neuen Schlaganfall-App – in Kooperation mit dem Hersteller Preventicus.

Münster-Amelsbüren - Lodde & Lodde in Amelsbüren ist die erste Arztpraxis in Deutschland, die in Kooperation mit Preventicus einen Praxistest zu der neuen Schlaganfall-App „Preventicus Heartbeats“ macht. Von Peter Sauer


Fr., 11.09.2020

Die alte Toreinfahrt zum ehemaligen Gutshof Heidhorn wurde erfolgreich saniert Wo einst die Glocke erklang

Heidhorns Wurzeln sollen nicht verfallen: Ivo Ehring (r.) und Detlef Gießler haben sich um die Renovierung der alten Toreinfahrt gekümmert. Das Tor stammt aus dem Jahr 1863 und steht – wie so vieles auf dem ehemaligen Gutshof – unter Denkmalschutz.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Heidhorns Wurzeln sollen nicht verfallen: Ivo Ehring und Detlef Gießler haben sich um die Renovierung der alten Toreinfahrt gekümmert. Der Umbau zweier anderer Gebäude verzögert sich. Von Michael Grottendieck


Fr., 11.09.2020

Rufbus soll nicht nur über Smartphone-App erreichbar sein „Loop“ bald auch per Telefon

Die Kommunale Seniorenvertretung mit (v.r.) Richard Kretschmann und Dr. Gerhard Bonn im Gespräch mit Florian Adler (l.) von den Stadtwerken Münster über den Start von „Loop“.

Münster-Hiltrup - Für Senioren und Menschen mit eingeschränkter Mobilität sei der neue Rufbus „Loop“ eine gute Sache, urteilt Dr. Gerhard Bonn von der Kommunalen Seniorenvertretung Münster. „Unser Wunsch wäre, den Service auf das gesamte Stadtgebiet auszuweiten.“ Ein anderer Wunsch geht bereits im Oktober in Erfüllung. Von Markus Lütkemeyer


26 - 50 von 316 Beiträgen

Das Wetter in Amelsbüren

Heute

5°C 1°C

Morgen

6°C 2°C

Übermorgen

6°C 2°C
In Zusammenarbeit mit