Theo Brockhoff seit 60 Jahren Priester
Ein erfülltes Leben

Münster-Amelsbüren -

Der 2. Februar 1960: An diesem Tag wurde Theo Brockhoff zum Priester geweiht. „Bist Du bereit? Nur darum geht es“, sagte Pfarrer Mike Netzler jetzt im Gottesdienst

Montag, 03.02.2020, 18:39 Uhr
Pfarrer Mike Netzler gab Theo Brockhoff den Segen anlässlich des Diamantenen Priesterjubiläums, das Brockhoff feierte.
Pfarrer Mike Netzler gab Theo Brockhoff den Segen anlässlich des Diamantenen Priesterjubiläums, das Brockhoff feierte. Foto: Helga Kretschmar

In einem feierlichen Gottesdienst würdigte Pfarrer Mike Netzler das Wirken von Pfarrer Theo Brockhoff , der vor 60 Jahren im Paulus-Dom zum Priester geweiht wurde.

Es war der 2. Februar 1960: Sich weihen zu lassen, geweiht zu werden, sei ein wahr gemachtes Wort. „Bist Du bereit? Nur darum geht es“, sagte Netzler im Gottesdienst. Und wenn man am Tag des Diamantenen Jubiläums sagen könne, „toll, am Ende bin ich bereit geblieben“, sei es ein sinngebendes, ein erfülltes Leben gewesen. Zu Lichtmess hielt auch Theo Brockhoff eine geweihte Kerze in der Hand, die er, wie die Gemeinde auch, mit nach Hause nahm, um sie bei besonderen Gelegenheiten anzuzünden.

Mit „Viel Glück und viel Segen“ stimmte die Gemeinde zum Kanon an und gratulierte Theo Brockhoff von ganzem Herzen. Bis zum Empfang im Alten Pfarrhaus reichten seine Kräfte nicht mehr, so dass die Gratulanten in seiner Abwesenheit auf ihn anstießen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7237215?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
Nachrichten-Ticker