Sauna-Betrieb kämpft für Corona-Lockerungen auch in NRW
Wann wird‘s wieder heiß?

Münster-Amelsbüren -

Saunen dürfen in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg wieder öffnen. In Nordrhein-Westfalen müssen sie dagegen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Der Familienbetrieb Eymann setzt sich jetzt für rasche Lockerungen ein – betroffen sind in Amelsbüren rund 60 Arbeitsplätze. Von Markus Lütkemeyer
Dienstag, 09.06.2020, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.06.2020, 07:00 Uhr
Lisa und Hannes Eymann (v.l.) hoffen auf eine baldige Neueröffnung ihrer Sauna-Landschaft. Der Ratsherr Stefan Weber und der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke verschafften sich einen Eindruck von den bereits getroffenen Hygienemaßnahmen.
Lisa und Hannes Eymann (v.l.) hoffen auf eine baldige Neueröffnung ihrer Sauna-Landschaft. Der Ratsherr Stefan Weber und der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke verschafften sich einen Eindruck von den bereits getroffenen Hygienemaßnahmen. Foto: mlü
Freibäder dürfen öffnen. Freizeitparks dürfen öffnen. Fitnessstudios dürfen öffnen. Nur die Sauna-Landschaften: Die müssen in Nordrhein-Westfalen auch weiterhin geschlossen bleiben. Der Familienbetrieb Eymann in Amelsbüren setzt sich deswegen für rasche Lockerungen ein.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7441619?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
Nachrichten-Ticker