Amelsbüren
Unfall auf regennasser Fahrbahn

Münster-Amelsbüren -

Es krachte am Ortsrand von Amelsbüren. Zwei Autos stießen am Dienstag zusammen. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Mittwoch, 21.10.2020, 17:52 Uhr
Fünf Junge Leute wurden bei diesem Unfall verletzt.
Fünf Junge Leute wurden bei diesem Unfall verletzt. Foto: hbm

Vier Schwerverletzte und ein Leichtverletzter: Das ist die Bilanz eines Abbiege-Unfalls. Wie die Polizei mitteilt, bog am Dienstagnachmittag ein 23-jähriger Lünener mit seinem VW Golf von der Straße Zum Klosterholz nach links auf die Davertstraße ab. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Jeep eines 20-jährigen Aschebergers zusammen, der aus Fahrtrichtung Amelsbüren kam. Beide Autos schleuderten über die Fahrbahn. Die Insassen des Golf, eine 17-jährige Münsteranerin und ein 19-jähriger Drensteinfurter, wurden auf der Rücksitzbank eingeklemmt und schwer verletzt. Rettungskräfte befreiten sie aus dem Wagen. Der 23-jährige Golf-Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin aus Münster wurden ebenfalls schwer verletzt. Der 20-jährige Jeep-Fahrer wurde leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7642573?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F133%2F
Nachrichten-Ticker